Specialized Axis 4.0 Disc SCS QR, black ano/charcoal

Product-Code: 64027.1784742S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Laufräder von Specialized.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Die Specialized Axis 4.0 Disc SCS QR Disc-Laufräder sind auf Specialized Rennräder- und Crossbikes mit 12 mm Steckachsen und 135 mm Disc-Hinterbauten ausgelegt. Das Specialized "SCS" System sorgt an den kurzen Hinterbauten der Road- und Crossbikes für eine verbesserte Kettenlinie, sodass die Bandbreite der Schaltung bestmöglich genutzt werden kann. Sie bieten einen hochwertigen Aufbau mit zuverlässig gedichteten Naben, hochwertigen Speichen und stabilen Felgen. Dies verleiht dem Laufradsatz hervorragende Eigenschaften, da sie leicht, steif und robust sind. Die tubeless-fähige Felge (mit entsprechendem Felgenband und Dichtmittel) ist mit 21 mm Innenbreite so ausgelegt, dass der Reifen seine Form besser entfaltet, was Dämpfung und Kurvenhaftung optimiert (Reifenbreiten 25-32 mm optimal).Features

  • Aufbau-Methode: von Hand gespeicht
Felgen
  • Felgentyp: Drahtreifen, tubeless-kompatibel
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Bremsoberfläche: keine, ausschließlich Disc
  • Felgenhöhe: 23 mm
  • Felgenbreite: 21 mm innen, 26 mm außen
Speichen
  • Einspeichmuster vorne: 2-fach gekreuzt/radial
  • Einspeichmuster hinten: 2-fach gekreuzt
  • Speichenzahl: 24 vorne und hinten
  • Speichen: DT Competition, gekröpft
  • Nippel: DT Pro Lock hexagonal
Naben
  • Vorderradnabe: AXIS Disc SCS, Centerlock, gedichtete Industrielager, Aluminium-Körper, 12 mm Steckachse
  • Hinterradnabe: AXIS Disc SCS, Centerlock, gedichtete Industrielager, 3-fach-Sperrklinke, Aluminium-Körper, 12 mm Steckachse, 11-fach kompatibel
Herstellerinfo Specialized
  • Das Unternehmen Specialized wurde 1974 von Mike Sinyard - einem Bike-Enthusiasten der ersten Stunde - gegründet und hat seit jeher im kalifornischen Morgan Hill seinen Hauptsitz. Sinyard begann zunächst mit dem Import von italienischen Bike-Parts der Firma Cinelli. Bevor die Firma aber mit Produktion von Fahrrädern begann, stellten das Unternehmen zuerst nur Tourenreifen her. Einen größeren Bekanntheitsgrad erhielt Specialized im Jahr 1981 mit der Vorstellung des Stumpjumpers, dem ersten serienmäßig produzierten Mountainbike der Welt. 1989 folgte die nächste Innovation, mit dem Epic baute Specialized das erste Mountainbike mit einem Carbon-Rahmen. In den USA hält Specialized das wichtige Patent auf den Viergelenk-Hinterbau. Der Viergelenker mit "Horst-Link" wurde ursprünglich von Horst Leitner patentiert und von Specialized übernommen, nachdem sich Leitner aus dem Fahrradbau zurückgezogen hatte. Heutzutage ist Specialized einer der größten Fahrradhersteller der Welt. Im Programm sind seit geraumer Zeit neben Fahrrädern auch Bekleidung, Schuhe und Zubehör. In all diese Produkt fließt das Streben nach den besten Produkten in den jeweiligen Sparten - das schnellste und leichteste Bike im Rennsport, das komfortabelste Outfit für den Alltag oder die bequemsten und funktionalsten Schuhe - genau das bedeutet "I AM SPECIALIZED".
Lieferumfang
  • 1 Laufradsatz

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Felgeninnenbreite (mm): 21
  • Felgenhöhe (mm): 23
  • Achsstandard mm (HR): Schnellspanner
  • Gewicht (g): 1635 g
  • Laufradgröße: 700C
  • Material: Aluminium
  • Disc-Aufnahme: Center-Lock
  • Achsstandard mm (VR): Schnellspanner
  • Bauart: Clincher
  • Einsatzzweck: Rennrad
  • Typ: Scheibenbremse
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben