Scott Addict SL, black/orange

Product-Code: 23834.1500767S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Rennräder von Scott.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Nimm's leichter! Das ist wohl die Devise bei der Entwicklung des Scott Addict gewesen. Diesem Rennrad merkt man deutlich den Einfluss von Profi Radrennsportlern und den Scott Gewichtsfetischten an. Hier ist wirklich kein Gramm zuviel. Dabei wurde jedoch nur am Gewicht gespart, in puncto Steifigkeit und Racetauglichkeit macht das Addict absolut keine Kompromisse. Wie man es von einem Vollblut Race Rennrad erwartet, hat Scott dem Addict genau die richtige Balance aus aggressiver Geometrie, minimalem Gewicht und Kraftübertragung im Überfluss verpasst. Auch die Ausstattung hat Scott so ausgewählt, dass sie die Performance dieses Renners noch unterstreicht. Wenn du bei der Wahl deines Roadbike keine Kompromisse mehr eingehen willst, kommst du am Addict nicht vorbeiKategorie / Einsatzbereich

  • Performance: *****
Rahmen
  • HMX-NET Carbon?Während die bewährte HMF-Verbundfaser bereits bei all Scott High-End-Modellen verbaut wird, konnte das konventionelle HMF-Material nochmals verbessert werden. Die neue Faser, die ausschließlich für Scott hergestellt wird, bietet 20 % mehr Steifigkeit und wird in allen Bereichen eingesetzt, die einer zusätzlichen Stabilisierung bedürfen. Dank der Verarbeitung dieses neuen Materials konnte Scott das Gewicht reduzieren und das Fahrverhalten optimieren. NET steht für "Naked External Tube": Der Rahmen wird ohne eine zusätzliche Beschichtung, sozusagen "nackt" verbaut.
  • HMX-SL Carbon?HMX-SL nutzt die Vorteile der Nano-Technologie: Ein spezielles Harz verstärkt hierbei den Carbonrahmen, indem dieser den Raum zwischen den Fasern in den Carbonmatten ausfüllt. Die Nano-Technologie ist derart komplex, dass nur sehr wenige Hersteller weltweit fähig sind, diese einzusetzen. Nach einigen Jahren der Entwicklung sind die Scott Ingenieure nun soweit, diese innovative Technologie in den Addict-Topmodellen zur Serienreife zu führen.
  • IMP - Integriertes Formgebungsverfahren?Scott´s Ingenieursteam hat das integrierte Formgebungsverfahren IMP, die neueste Technologie im Bereich der Karbon-Produktion, entwickelt. Oberrohr, Lenkkopf und Unterrohr werden bei diesem streng geheimen Verfahren in einem einzigen Produktionsschritt hergestellt. Scott´s patentiertes Fertigungsverfahren ermöglicht die Produktion eines deutlich leichteren Rahmens, indem 11 % des Materials für den Lenkkopf eingespart werden. Gleichzeitig wird die Stabilität durch die Verwendung eines HMF-Hochmodulverbundfasergewebes, jetzt in Kombination mit Scott´s brandneuen HMX-Verbundfaser, erhöht. Auch die Stabilität konnte mithilfe des IMP-Verfahrens durch die Verwendung von Hochmudulfasergewebe und präzisen Faserverstärkungen in den kritischen Bereichen nochmals erhöht werden. Das Ergebnis dieser exklusiven Kombination ist ein wahrhaft einzigartiges Verhältnis aus Steifigkeit und Gewicht. Zusätzlich profitieren Scott´s Rahmen von der NET-Oberflächenverarbeitung (Naked External Tube), die eine zusätzliche Karbon-Beschichtung überflüssig macht, und eine Einsparung einiger Gramm an Gewicht ermöglicht.
  • Konfiziertes Steuerrohr?Ein konifiziertes Steuerrohr bringt Steifigkeit und Sicherheit - Vertrauen und Kontrolle werden verbessert.
  • F01 Aero Technologie?Die F01-Technologie basiert auf der Theorie, dass eine hinten abgeschnittene Tropfen- bzw. Flügelform die gleichen aerodynamischen Vorteile bietet wie eine konventionelle Tropfen- bzw. Flügelform mit spitz zulaufendem Ende. Heutige Flügelformen orientieren sich grossteils an Länge-zu-Breite- Verhältnissen, die das National Advisory Committee for Aeronautics (NACA) für Flugzeuge entwickelte. Da Fahrräder jedoch sehr viel geringere Geschwindigkeiten erreichen, gelten diese Geometrien nicht zwingend für diese. Scott-Aerodynamiker haben daher die F01-Technologie entwickelt, um einzigartige, radspezifische Rohrformen zu erschaffen, die den Luftwiderstand bei niedrigen Geschwindigkeiten optimieren.
  • Oversized Tretlager?Um eine bestmögliche Kraftübertragung zu gewährleisten, schufen die Scott Entwickler die breiteste Verbindung von Unterrohr zu Tretlager auf dem aktuellen Rennradmarkt. Der extragroße Querschnitt und die fließenden Übergänge ertragen auch wildeste Antritte ohne Murren und sorgen für optimale Seitensteifigkeit beim Wiegetritt. Das setzt Muskelpower direkt in Vortrieb um und verschenkt keinen Millimeter in unerwünschten Flex.
  • Integrierte Kabelführung?Innenverlegte Züge bieten viele Vorteile: Ein aufgeräumtes Erscheinungsbild, die Züge sind vor Verschmutzung geschützt - dadurch wesentlich langlebiger, und die nicht benötigten Außenhüllen sparen Gewicht.
  • Race Geometry?Die Geometrie des Bikes ist rennsportorientiert, was die Teamfahrer von Orica-GreenEDGE und IAM Cycling - und Scotts anspruchsvollste Kunden - gerne unterschreiben. Fahrleistung und Passform sind - typisch Scott eben - vertraut aggressiv.
Gabel
  • HMX Vollcarbongabel
Hinterbau
  • Sitzstreben mit Flex?Die Entwickler von Scott haben ein hinteres Rahmendreieck entwickelt, das einen gewissen vertikalen Flex bei höchstmöglicher Seitensteifigkeit ermöglicht. Vom Tretlager zu den Ausfallenden hat Scott Kettenstreben geschaffen, die einerseits vertikal flexen, andererseits (zumindest theoretisch) ein Rennrad ohne Sitzstreben ermöglichen würden. Keine Sorge, das Addict hat Sitzstreben! Und zwar solche, die sich zusammen mit den Kettenstreben verformen - für Nachgiebigkeit ohne Kompromisse. Für noch besseres Handling und Steuerpräzision hat Scott die gleiche Technologie auch für die Gabel angewendet.
Anbauteile
  • Karbon-Kurbelgarnitur
  • Laufradsatz mit Karbonfelgen
  • Zweifach Antrieb

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: SRAM Red22 Speed
  • Gewicht (g): 5,98 kg
  • Lenker: Syncros RR1.1 Carbon Anatomic 31.8 mm Oversize
  • Reifen hinten: Continental Grand Prix 4000 S II 700 × 23C
  • Nabe hinten: Zipp 202
  • Bremshebel: SRAM Red22 Speed
  • Reifen vorn: Continental Grand Prix 4000 S II 700 × 23C
  • Sattelstütze: Syncros Carbon FL1.0 ECL 27.2/350 mm Ergoptimized Comfort Layup
  • Laufradgröße: 700C
  • Gabel: Addict HMX-SL 1 1/8 - 1 1/4 Carbon steerer Integrated Carbon Dropout
  • Nabe vorn: Zipp 202
  • Sattel: Syncros RR1.0 Carbon
  • Felgen: Zipp 202 Firecrest Carbon Clincher 18 Front / 24 Rear
  • Umwerfer: SRAM Red22 Speed
  • Vorbau: Syncros FL1.0 Carbon 1 1/8 / four Bolt 31.8 mm
  • Kurbelsatz: SRAM Red22 Speed 52x36 T
  • Felgenmaterial: Carbon
  • Steuersatz: Ritchey WCS Integrated
  • Bremse hinten: SRAM Red22
  • Einsatzzweck: Rennrad und Performance
  • Innenlager: SRAM PF86 Ceramic GXP
  • Kette: SRAM Red22 Speed
  • Kassette: SRAM Red22 Speed CS 11-28 T
  • Speichen: Zipp 202
  • Bremse vorn: SRAM Red22
  • Modelljahr: 2016
  • Schalthebel: SRAM Red22 Speed
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben