Set: Flow Darwin 2017 + Fuse (1718351S)

Product-Code: 69101.1718209S/1718351S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Snowboardsets von Flow.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung
Das günstige Set Angebot besteht aus Snowboard Flow Darwin 2017 - Snowboard und Snowboardbindung Flow Fuse 2017, black - Snowboardbindung.Zieh mit dem Universal-Soldier in die Schlacht und der heißt Flow Darwin. Dank Swallowtail, der Rocker Nose und dem Cambertail mähst Du mit diesem Snowboard durch All-Mountain Terrain genauso wie auf harten Pisten.Vorspannung / Shape
  • Flow Pow-Cam?Drei-Phasen Vorspannung mit einer floatigen Rocker Nose, sorgt für einen tollen Grip im Schnee und den richtigen Pop. Unter den Füßen gibt es eine traditionelle Vorspannung, die flach zwischen den Bindungen für mehr Grip auf Eis sorgt und besser im Powder schwimmt. Dies sorgt für eine ultimative Powder und Carving Performance.
  • Directional?Klassischer, vielseitiger Snowboardshape. Um die Sprungkraft auf das Tail zu konzentrieren, ist die Nose etwas länger. Bietet aber genügend Auftrieb, Flow und Steuerbarkeit für jedes Terrain.
Kern / Laminate / Sidewall
  • Flow Poplite Core
  • Quadrax Fiberglas?Die meisten der Fiberglas und Carbon Fasern durchlaufen das Board von Tip zum Tail in einem 30 Grad-Winkel, diese Anordnung gibt Tonnen von Pop und Torsionssteifigkeit, da die Kräfte über die komplette Boardfläche verteilt werden.
  • Double Carbon Stringers?10 Carbon Stringer in der Glasfaserschicht sind in den gegenüberliegenden Seiten des Board integriert. Das sorgt für ein direkteres Ansprechverhalten.
Base / Kanten
  • Graphite?Das schnellste Base-Material, besonders langlebig, absorbiert Wax noch tiefer und speichert es länger.
  • Progressive Dual Transition Sidecut?3 Stage Taillierung bietet ein flaches Profil unter der Bindung und unterschiedlichen Radius zwischen den Füßen. Für den Pow-Rocker ist der Radius sanfter und etwas enger in Verbindung mit dem Pow-Camber Profil. Kombiniert mit einer progressiven Biegung und weicheren Tips liefert PDT einen surfy Ride mit unvergleichlichen Grip.
Bindungsmontage
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
Herstellerinfo Flow
  • Im Jahre 1992 taten sich der Segler Neil Pryde und Reinhardt Hansen zusammen, um eine Bindung zu entwickeln, die bequemer anzuschnallen sein sollte, als die verbreiteten Ratschenbindungen. Dafür engagierten sie den Produktdesigner Werner Jettmar. Außerdem sollte sie eine bessere Kraftübertragung bieten und das Gefühl vermitteln wie beim Surfen barfuß zu fahren. Die erste Flow-Bindung wurde 1995 auf der ISPO in München präsentiert und das Interesse am neuen System war sofort groß. Bereits ein Jahr später 1996 war die erste Bindungs- und Bootkollektion im Handel erhältlich. Nach und nach erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette und stellt mittlerweile auch seit 2002 Snowboards her. Im selben Jahr verlagerte das Unternehmen seinen Sitz von Österreich nach San Francisco, um auf dem amerikanischen Markt einen ähnlichen Erfolg wie in Europa erzielen zu können. 2005 wurde das Head Quarter nach San Clemente in Kalifornien verlegt. Die deutsche Niederlassung der Pryde Group befindet sich in Taufkirchen bei München. Es geht einfach darum Produkte zu entwickeln, die einem die besten Tage im Powder so angenehm wie möglich machen.
Lieferumfang
  • 1 Snowboard
Einsatzgebiet
  • Piste: ***
  • Park: *
  • Powder / All Mountain: *****
Perfekte Kraftübertragung und die unschlagbare Dual-Entry Technologie machen die Flow Fuse zur unverzichtbaren All-in-one-Snowboardbindung. Überzeug Dich selbst!Kompatibilität
  • Offset Multi Disk?Mit dem Offset Multi-Disk kannst du deine Bindungen auf alle Standard-Montagemuster montieren: 4x4, 3D und Channel-M6.
Highback
  • ModBack Hiback?Die zweiteiligen Hibacks trennen den oberen und unteren Teil voneinander ab. Dies sorgt für extremen Halt, unglaubliche Flexibilität und einen einfachen Einstieg. Bei der NX2, Fuse und ISIS Serie kommt zudem die New Active Strap Technology (N.A.S.T.Y.) zum Einsatz. Dabei hebt sich beim Herunterklappen des Highbacks der Strap automatisch - für einen noch leichteren Ein- und Ausstieg.
  • Original Reclining Hiback?Das komplett flach umklappbare Hiback ist die Grundlage für den schnellsten Ein- und Ausstieg.
Baseplate
  • Rockered Baseplate?Grundplatte für die direkte Übertragung von Energie auf das Board ohne dabei Verluste an Effizienz zu verzeichnen. Mit allen Boards kompatibel und bei allen Flow-Bindungen enthalten.
  • Glasfaser-Nylon Baseplate
  • Bank Beds?2,5° gekantetes, komplett aus EVA gefertigtes Fußbett für optimale Passform, Unterstützung und Energieübertragung.
  • OC Kush?OC-Kush sind extra Dämpfungseinsätze an den Zehen und Fersen, welche zusätzlich den Aufprall dämpfen.
Straps
  • Fusion Power Strap?Der FUSION PowerStrap verbindet die Knöchel-und Zehenzonen über den Mittelfuß. Durch die 3D geformte Oberfläche und der komfortablen Polsterung passt sich die Bindung perfekt an den Schuh an. Der PowerStrap bietet maximalen Halt und perfekte Energieübertragung.
  • N.A.S.T.Y.?Durch die New Active Strap Technology (N.A.S.T.Y.) hebt sich beim Herunterklappen des Highbacks der Strap - für einen noch leichteren Ein- und Ausstieg.
  • LSR Buckles?Mit den innovativen LockingSlapRatchet (LSR) Schnallen kannst du ganz einfach deine Bindung öffnen und schließen. Egal ob SpeedEntry oder SideEntry, eine komfortable Bedienung der Schnallen ist garantiert.
Technologie
  • Kern Technologie?Das sind die drei grundlegenden Technologien jeder Flow Bindung, die Flow zu einem Branchenführer bei Snowboardbindungen machen.
  • 1 Power Triangle?Das Stahlseil schafft eine strukturelle Dreiecksgeometrie für die optimale Kraftübertragung vom Hiback zur Baseplate.
  • 2 Reclining Hiback?Das komplett umklappbare Hiback ist die Grundlage für den schnellsten Ein- und Ausstieg.
  • 3 Straps?Die Straps decken einen größeren Bereich des Mittelfußes ab und verbinden die Knöchel- und Zehenzonen für ein bequemeres, komfortableres und leistungsfähigeres Fahrerlebnis.
Herstellerinfo Flow
  • Im Jahre 1992 taten sich der Segler Neil Pryde und Reinhardt Hansen zusammen, um eine Bindung zu entwickeln, die bequemer anzuschnallen sein sollte, als die verbreiteten Ratschenbindungen. Dafür engagierten sie den Produktdesigner Werner Jettmar. Außerdem sollte sie eine bessere Kraftübertragung bieten und das Gefühl vermitteln wie beim Surfen barfuß zu fahren. Die erste Flow-Bindung wurde 1995 auf der ISPO in München präsentiert und das Interesse am neuen System war sofort groß. Bereits ein Jahr später 1996 war die erste Bindungs- und Bootkollektion im Handel erhältlich. Nach und nach erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette und stellt mittlerweile auch seit 2002 Snowboards her. Im selben Jahr verlagerte das Unternehmen seinen Sitz von Österreich nach San Francisco, um auf dem amerikanischen Markt einen ähnlichen Erfolg wie in Europa erzielen zu können. 2005 wurde das Head Quarter nach San Clemente in Kalifornien verlegt. Die deutsche Niederlassung der Pryde Group befindet sich in Taufkirchen bei München. Es geht einfach darum Produkte zu entwickeln, die einem die besten Tage im Powder so angenehm wie möglich machen.
Lieferumfang
  • Snowboardbindung

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben