Set: BuddyBuddy Woodruff ECO 2016 + Burton Malavita (1712849S)

Product-Code: 64723.1549105S/1712849S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Snowboardsets von BuddyBuddy.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Snowboard BuddyBuddy Woodruff ECO 2016, natural - Snowboard und Snowboardbindung Burton Malavita 2017, grayed out - Snowboardbindung.Woodruff alias der Waldmeister, dieser Name ist Programm und steht für die Lieblingsdiziplin fast aller Snowboarder: Dem Freeriden. Die wohl emotionalste Art des Boardens beginnt am Pistenrand und endet tief im Backcountry. BuddyBuddy hat viele Jahre getestet, um die optimale Rockerkombination für diesen Einsatzbereich zu finden. Das CAM-Rockerkonzept mit seiner mittleren Camberzone ist BuddyBuddys Favorit. Freeridedecks können damit am effektivsten beschleunigen und, wenn gefordert, auch allerorts den nötigen Grip aufbauen. Natürlich wird auch beim Woodruff die Dynamisierung durch die AnchorCoreTechnology genutzt und beflügelt den XL-Powderfish damit in die sportliche Oberklasse unter den tapered Shapes. Die Nose schwimmt sehr schnell auf und unter dem vorderen Fuß stellt sich direkt der notwendige Druckpunkt ein. Damit kannst Du die Rückstellkraft aus der Camberspannung zwischen den Bindungen effektiv umsetzen. Das dafür extra abgesenkte Heck kann die überschüssige Leistung direkt zur Beschleunigung übernehmen. Während Du mit den Rockerzonen unter den Füßen spielerisch agieren und schwierigste Situationen kontrollieren kannst, gibt Dir das 20mm schlankere Tail die überragende Laufruhe, welche man von einem High Performance Freerider erwartet.Einsatzgebiet

  • Piste: ****
  • Park: **
  • Powder: *****
Features
  • Vorbereitung für Bindungssystem: 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
  • Vorspannung / Camber Line: CAM.Rock?Durch das Zusammenspiel von Camber- und Rockertechnologie bietet der CAM.Rock das Beste aus beiden Welten. Der Rocker verbessert das spielerische Gefühl und den Auftrieb, während unter der Bindung Bereiche mit Vorspannung mehr Elastizität, Sprungkraft und Kantenhalt wirken.
  • Shape: Directional?Klassischer, vielseitiger Snowboardshape. Um die Sprungkraft auf das Tail zu konzentrieren, ist die Nose etwas länger. Bietet aber genügend Auftrieb, Flow und Steuerbarkeit für jedes Terrain.
  • Shape: Taper?Die Nose ist breiter als das Tail.
  • Kern: ECO Kern?Dieser Kern besteht aus einer Eschenholz- Pappelmischung. Die gezielte Positionierung der Eschenholzlamellen sichert die dauerhafte Flexstabilität. Sie bilden faktisch das Rückgrad des Decks. Die Pappel erfüllt parallel dazu eine dauerelastische und schockdämpfende Funktion. In einer hochwertigen Güte hat Pappel ein hervorragendes Gewichts- Elastizitäts- Verhältnis und einen fantastischen E- Modulwert. Die Mischung von Esche und Pappel stellt für Brettsportler somit eine der sinnvollsten und bezahlbaren Kernoptionen dar. Besonderheit bei diesem Kern ist die Tatsache, dass wir auch hier vollständig auf keilgezinkte Versionen verzichtet wird. Das ist in dieser Preislage sonst kaum zu finden.
  • Kern: AnchorCore Technology?Diese BuddyBuddy Faser-Technologie ankert beide horizontalen Trägergurte so, dass ein Abriss durch kurzzeitige Überlastung verhindert werden soll. Die einzelnen und gezielt angeordneten Punkte beeinflußen das Biegeverhalten in keinster Weise negativ, wie z. B. eine Torsionkasten- Bauweise. Sondern das Gegenteil wurde durch Messungen bestätigt, denn die Anker erhöhen durch Ihre strategische Position die Torsionssteifigkeit. Speziell hier hat sich die Kooperation mit dem Holzinstitut Dresden definitiv ausgezahlt. Denn die gründliche Auswertung modernster Prüftechnik hat BuddyBuddy parallel zum Praxistest, immer wieder Schritt für Schritt vorangebracht. Durch diese Grundlage an Wissen wurde es erst möglich, die Verwendung von Kohlefasern auszuschließen. So ist BuddyBuddy nun ebenfalls in der Lage, allein mit den vorhandenen Materialien alle gewünschen Biegesteifigkeits- oder Torsions-Parameter optimal auf die gewünschten Werte einzustellen.
  • Laminate: Triax Fiberglas?Die perfekte Mischung von Flex und Torsionskontrolle. Wendig und zuverlässig.
  • Base: gesintert?Robust und extrem porös mit zusätzlicher Widerstandsfähigkeit und erstklassiger Wachsabsorption für noch bessere Gleitfähigkeit.

Die Malavita ist auf dem besten Weg, die Standardbindung des Burton Teams und darüber hinaus zu werden und kombiniert konzentrierte Reaktionsfähigkeit um die Boots herum mit einem mittleren Flex, der 100% auf Freestyle ausgerichtet ist. Sie ist weicher als die Cartel und reaktionsstärker als die Genesis und entspringt dem Leben im Schnee von Fahrern wie McMorris, Davis, Jones, Sollors und Hale. Sie ist in zwei Versionen erhältlich und lässt zwischen der universellen Kompatibilität des Re:Flex Modells und der EST Variante (mit der flüssigen Beweglichkeit von The Hinge) in Kombination mit einem Burton Board mit The Channel für ultimativen Flex, Feeling und Anpassungsfähigkeit wählen.Kompatibilität
  • Burton 3D?Befestigung mit 3 Schrauben statt der sonst üblichen 4.
  • Burton The Channel (ICS)?Der Channel ist eine T-Nut im Board, die dir das stufenlose Einstellen deiner Bindung ermöglicht. 2 Nutensteine und 2 Schrauben sorgen für den Halt deiner Bindung.
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
Highback
  • Burton Living Hinge?Diese exklusive Burton Technologie spart Hardware und Gewicht ein und ermöglicht es, den Forward Lean unabhängig von der Highback-Rotation zu verstellen.
  • Burton Heel Hammock ?Ein Extra Gummipolster unter deiner Sohle sorgt für mehr Komfort und gibt dir trotzdem eine perfekte Kraftübertragung.
  • Burton Zero Lean Hi-Back?Fahrer, die ein eher relaxtes und verspieltes Boardfeeling bevorzugen, werden das Design des Zero Forward Lean lieben, mit dem ausgewählte Highbacks versehen sind. Man kann sich natürlich jeder Zeit entscheiden, den Winkel für schnellere Kontrolle beim Carven oder in vereisten Pipes zu verringern.
  • Burton DialFLAD?Je größer der Winkel des Forward Lean im Highback, desto schneller die Kantenschwünge. In der vereisten Pipe weiter nach vorne lehnen, wie Danny es macht, und zum Jibben weiter aufklappen wie Keegan. Unglaublich genaue Anpassung liefern die DialFLAD und MicroFLAD Systeme, die kein Werkzeug erfordern, und doppelt so viele Verstellmöglichkeiten bieten wie das traditionelle FLAD System.
Baseplate
  • Burton Re:Flex?Diese Konstruktion mit einer minimierten, ausgehöhlten Grundplatte und einer Living Hinge Disc verbessert Boardflex und -feeling beträchtlich, spart Gewicht ein und ermöglicht die Verwendung unterschiedlichster Dämpfungselemente.
  • Burton Single-Component Platform?Ein Material in der ganzen Grundplatte sorgt für einheitliche Reaktionsfähigkeit und optimales Fahrgefühl in jedem Terrain.
  • 30% Glasfaser/Polyamid Verbund?Etwas direkter als eine Parkorientierte Grundplatte und das bei gleicher Verspieltheit.
Straps
  • Burton Asym Hammockstrap?asymetrisch an gebrachte Starps mit nahtlosen Konstruktion und minimalem Materialeinsatz
  • Burton Supergrip Capstrap?extrem leichtes EVA
    vorgeformte 3D Triple Axis Verstrebung
    Capstrap Ultra-Minimalkonstruktion mit True Wrap Zehenbereich
  • Burton Flex Slider?Durch eine neuartige Befestigung des Anklestraps ist dieser sehr flexibel und lässt sich leicht komplett öffnen, wodurch du noch einfacher und schneller in die Bindung ein- und aussteigen kannst.
  • Burton Double Take Schnallen?Fahr als Erster los mit der Anschnalltechnik von Burtons neuen Double Take Schnallen. Eine spiralförmige Zahnung in einer komplett neuen Herangehensweise sorgt für sofortiges Einrasten, schnelleren Anzug und weniger Züge insgesamt, um sich fest anzuschnallen. Das Resultat ist mehr Kraft, Speed und leichtere Handhabung
Technologie
  • Burton AutoCANT FullBED?Das Auto Cant drückt deinen Boot in eine bequeme Position in der Bindung und verschafft dir Komfort auch bei den längsten Abfahrten.
  • Burton B3 Gel Cushioning?Die B3 Dämpfung sitzt unter deiner Färse und schützt sie vor härteren Einschlägen.
  • Burton Re:Flex FullBED Cushioning?Die FullBED Dämpfung bietet eine durchgehende Polsterung für maximalen Komfort und weniger Ermüden. Sie ist an der Ferse an der Grundplatte fixiert und ihre versteckte "Falltür-Konstruktion" lässt sich bei Disc Bindungen an den Zehen und bei Re:flex Bindungen an der Ferse heben, was die Montage erleichtert.
Herstellerinfo Burton
  • Was soll man zu Burton groß sagen? Bereits 1977 von Jake Burton gegründet, schreibt die Firma seit jeher Snowboard Geschichte. Seit den frühen 80er Jahren wurde sowohl die Technologie der Bretter stets weiter entwickelt, als auch auf der Designschiene jede Menge getan, um einen hohen Wiedererkennungswert zu kreiren. Seit 1995 werden größtenteils Freestyle Boards hergestellt und dementsprechend viel Know-How besitzt Burton bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Bretter. Heutzutage gibt es eigentlich keine Limits - von Boards, über Outerwear bis hin zu Streetwear stellt die wohl größte Marke auf dem Snowboard-Markt alles her, was das Herz begehrt. Hinzu kommen große Film-Produktionen, viele kleinere Unternehmen, z.B. Forum, Analog und R.E.D. und eine Vielzahl von Weltklasse Athleten: Terje Hakonsen, Shaun White und Jussi Oksanen, um nur einige zu nennen, die unter dem großen B laufen.
Lieferumfang
  • 1 Paar Snowboardbindungen

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben