Völkl V-Werks Katana

Product-Code: 52162.1686539S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Freeski von Völkl.

Zeige vergleichbare Artikel

Weitere Farben:

Im Set kaufen:

Beschreibung
Wie verbessert man den perfekten Shape und optimiert die Dynamik? Indem man ausgezeichnete Ski aus den besten und leistungsfähigsten Materialien baut und gleichzeitig das Gewicht auf ein Minimum reduziert! Denn je leichter der Ski, desto kraftvoller, sportlicher und agiler ist der Fahrstil. Bei allem Gewichtsfetischismus haben die Völkl Ingenieure selbstverständlich die Haltbarkeit der V-Werks Modelle nicht aus den Augen verloren, denn ein extrem gefahrener Ski wird auch extrem belastet. Erst der uneingeschränkte Einsatz von Titanal, Carbon und Aramid lässt eine solche Konstruktion überhaupt zu und ermöglicht eine derartige Reduktion von Bauhöhe und Gewicht. Die ultradünne Konstruktion beim V-Werks Katana senkt das Gewicht enorm und sorgt dabei für hohe Stabilität durch den Carbon Mantel. Die breiten 112mm unter der Bindung sorgen für jede Menge Auftrieb im Powder und der Full Rocker erhöht die Drehfreudigkeit in engen Rinnen oder auf der Piste. Durch den Holzkern wird der Katana sehr dynamisch und agil. Also auf geht's und mach den Berg zu deinem eigenen Spielplatz!Chassis/Bauweise
  • Sidewall?ABS ist ein Kunststoffmaterial, welches zur Konstruktion von Seitenwangen verwendet wird, die den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante bilden. Es dient hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schützen. Neben der direkten Kraftübertragung machen die Seitenwangen den Ski auch sehr haltbar und resistent gegenüber Feuchtigkeit.
  • Full Carbon Mantel
  • SkinPin Technology?Eine Fellbefestigung, die sich auf das Wesentliche beschränkt: Perfekter Halt bei einfachster Handhabung, volle Funktion ohne überflüssige Extras!Das Fell wird über einen Zapfen (Pin) mit der Schaufel des Skis durch eine 90° Drehung verknüpft. Das Ergebnis ist eine 100 % zuverlässige Fixierung. Das System ist von oben aus sichtbar, so dass der Tourengeher jederzeit die Sicht-Kontrolle darüber hat. Das Loch in der Skispitze dient bei Bedarf auch zum Bau eines Rettungs- oder Skischlittens.
  • 3D.Rigde?Charakteristisch an der 3D.Ridge Konstruktion ist der erhöhte Mittelsteg, der vor und hinter der Bindung zur Kante hin maximal abflacht. Das reduziert die Schwungmasse rund um den Drehpunkt auf ein Minimum und steigert die Agilität des Skis deutlich. Gleichzeitig lässt der Mittelsteg eine exakte Auslegung des Härteverlaufs zu, was zu einer besonders harmonischen Flexkurve des Skis führt. Trotz der Gewichtsersparnis werden Belast- und Haltbarkeit dank 3D.RIDGE Konstruktion in keinster Weise negativ beeinflusst.
  • Powered by Titanium?Die dünne und extra feste Aluminiumlegierung bietet brillante Dämpfungs-Eigenschaften.
Kern/Aufbau
  • Multi Layer Woodcore?Völkl Freeski-Modelle verfügen über eine Multi-Layer Wood Core mit zwei unterschiedlichen Dichten von Holz. Im Bindungbereich, wird ein Eschekern verwendet, während im übrigen Ski Pappel verbaut wurde. Das dichte Esche Holz schafft sichere Verschraubung und Stabilität, während die weichere Pappel mehr Belastbarkeit und Snap verspricht.
  • P-Tex 4500?Die P-Tex 4500 World Cup Base besitzt ein extrem schnelles und robustes Material wie es sonst nur bei den Völkl Rennmodellen verwendet wird.
Vorspannung
  • Full Rocker?Der Ski ist über die ganze Länge krümmungsstetig aufgebogen (5 -20 mm bei SPA und EDA*)
  • Direktional?Klassischer, vielseitiger Shape. Die Nose ist etwas breiter, bietet genügend Auftrieb, Flow und Steuerbarkeit für jedes Terrain.
  • Moderate Taper
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 177 cm: 141 mm / 112 mm / 131 mm / 23.4 m
  • 184 cm: 143 mm / 112 mm / 132 mm / 23.5 m
  • 191 cm: 143 mm / 112 mm / 132 mm / 25.9 m
Herstellerinfo Völkl
  • Völkl ist ein bayerischer Hersteller von Wintersportartikeln und wurde 1923 gegründet und im selben Jahr wurde der erste Alpinski unter dem Namen Vöstra gebaut. Unter dem Dach der Jarden Corporation vereint die Marker-Völkl-Gruppe mit Marker und Völkl zwei der Weltmarken im alpinen Wintersport und beschäftigt insgesamt etwa 900 Mitarbeiter. 1952 erfolgte eine erneute familieninterne Übergabe an Franz Völkl jun., des Weiteren wurde die Serienskiproduktion aufgenommen. Im Jahr 1986 wurde der erste Prototyp eines Snowboards gebaut und 1993 begann die serielle Fertigung von Snowboards für die Firmen Santa Cruz, Sims, Nitro Snowboards und Radair. Noch im selben Jahr wurde der erste Breitski Explosiv für das Tiefschneefahren gebaut. 1997 erfolgte der Verkauf der ersten eigenen Völkl-Snowboardlinie. Im Jahr 2000 wurde der Bindungshersteller Marker erworben und saniert. Außerdem wurde das Produktangebot durch die funktionelle Wintersportbekleidung Völkl Performance Wear ergänzt. Im Jahr darauf wurde das patentierte und vollintegrierte Skibindungssystem MOTION von Marker und Völkl vorgestellt.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: **
  • Touring: *****

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Waist Camber: nein
  • Tail Rocker: ja
  • Gewicht in g (mittlere Länge): 1880
  • mittlere Breite in mm (mittlere Länge): 112
  • Shape in mm (mittlere Länge): 142-112-132
  • Radius in m (mittlere Länge): 23.5
  • Einsatzzweck: Touring, Freeski und Powder
  • Tip Breite in mm (mittlere Länge): 142
  • Tip Rocker: ja
  • Modelljahr: 2017
  • Marke: Völkl
  • Geschlecht: Unisex
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
  5. Black Week
nach oben