Set: Völkl 90 Eight 2016 + Salomon Warden 11 (1706222)

Product-Code: 97436.1429078S/1706222
Jetzt statt 699,94 € UVP

-52% 334,90 €

inkl. MwSt.
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach Deutschland, Versandkosten in andere Länder
Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Zur Zeit nicht verfügbar

Preisgarantie

Wenn du dieses Produkt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum irgendwo günstiger angeboten bekommst, dann erstatten wir dir die Differenz als Gutscheinwert bei BIKER-BOARDER. Als Nachweis gilt der Link zu einem deutschen Onlineshop mit dem Angebot bzw. das schriftliche Angebot eines deutschen Händlers. Im Angebot müssen alle Versand- und Montagekosten enthalten sein und das Produkt muss lieferbar sein.

Montiert & Getestet

Alle Fahrräder (mit Ausnahme von Kinderräder ohne Gangschaltung) werden in unserer Werkstatt fachgerecht montiert, Probe gefahren und sorgfältig in unseren Spezial-Bikekarton verpackt. Zum Benutzen des Fahrrades ist es in der Regel nur notwendig, das Vorderrad einzuhängen und sorgfältig zu befestigen, eventuell die Bremse einzuhängen, die Sattelstütze mit Sattel im Sitzrohr mittels der Sattelklemme zu befestigen, den Vorbau auf dem Gabelschaftrohr sorgfältig zu befestigen, die Pedale mittels Pedalschlüssel oder Imbusschlüssel zu montieren.

Beschreibung
Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Völkl 90 Eight 2016 - Freeski und Skibindung Salomon Warden 11 100 mm, dark grey/black - Skibindung.Mit drei kompletten Neuentwicklungen erweitert Völkl sein Freeride Segment. 100EIGHT, 100EIGHT Pink für Frauen und 90EIGHT sind echte Allrounder für den täglichen Einsatz. Durch die 3D.Ridge Bauweise wird Schwungmasse rund um den Drehpunkt reduziert und die Agilität erhöht, bei gleichzeitig bester Stabilität. Der 90EIGHT bietet dank der etwas geringeren Breite und der Tip&Tail Rocker sowohl auf als auch neben der Piste Stabilität und Lebendigkeit.Bauweise
  • Seitenwangen?ABS ist ein Kunststoffmaterial, welches zur Konstruktion von Seitenwangen verwendet wird, die den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante bilden. Es dient hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schützen. Neben der direkten Kraftübertragung machen die Seitenwangen den Ski auch sehr haltbar und resistent gegenüber Feuchtigkeit.
  • 3D.Ridge Technologie?Die 3D.Ridge Technologie, die von V-WERKS KATANA über V-WERKS BMT jetzt auch beim ultra leichten VTA88 LITE Tourenski, den RTM Spitzenmodellen und 100EIGHT/ 90EIGHT zu finden ist, steht für die wohl extremste und effektivste Bauweise, die es augenblicklich gibt. Inzwischen wurde sie zum Markenzeichen des VÖLKL Leichtbaus. Charakteristisch ist der erhöhte Mittelsteg, der vor und hinter der Bindung zur Kante hin maximal abflacht. Das reduziert die Schwungmasse rund um den Drehpunkt auf ein Minimum und steigert die Agilität des Skis deutlich. Gleichzeitig lässt der Mittelsteg eine exakte Auslegung des Härteverlaufs zu, was zu einer besonders harmonischen Flexkurve des Skis führt. Trotz der Gewichtsersparnis werden Belast- und Haltbarkeit dank 3D.Ridge Konstruktion in keinster Weise negativ beeinflusst.
Shape
  • Taper?Der breiteste Punkt der Schaufel ist Richtung Skimitte versetzt. Von der Skispitze über die Mitte bis hin zum Skiende nimmt der Sidecut kontinuierlich ab. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und Gelände.
Kern/Aufbau
  • Multilayer Holzkern?Völkl Freeski-Modelle verfügen über eine Multi-Layer Wood Core mit zwei unterschiedlichen Dichten von Holz. Im Bindungbereich, wird ein Eschekern verwendet, während im übrigen Ski Pappel verbaut wurde. Das dichte Esche Holz schafft sichere Verschraubung und Stabilität, während die weichere Pappel mehr Belastbarkeit und Snap verspricht.
  • Tough Box Construction?Tough Box Konstruktion verfügt über ein Multi-Layer Holzkern mit einer Composite/ Fiberglas-Hülle, um ultimative Elastizität und Snap für Freeskimodelle zu schaffen. Die Mitte des Skis verfügt so über Snap, Kraft und einer festen Schraubensicherung.
Vorspannung
  • Völkl Tip & Tail Rocker?Der Ski ist nur im Schaufel- und Endbereich aufgebogen. In der Mitte hat der Ski eine traditionelle Vorspannung. Die Rockerhöhe ist niedrig (max. 2mm bei SPA und EDA). Die kürzere, effektive Kantenlänge macht den Ski sehr wendig für kreative Freestyletricks. Der vorgespannte Mittelbereich sorgt für gute Führung, z.B. bei Anfahrten auf Kicker.
Herstellerinfo Völkl
  • Völkl ist ein bayerischer Hersteller von Wintersportartikeln und wurde 1923 gegründet und im selben Jahr wurde der erste Alpinski unter dem Namen Vöstra gebaut. Unter dem Dach der Jarden Corporation vereint die Marker-Völkl-Gruppe mit Marker und Völkl zwei der Weltmarken im alpinen Wintersport und beschäftigt insgesamt etwa 900 Mitarbeiter. 1952 erfolgte eine erneute familieninterne Übergabe an Franz Völkl jun., des Weiteren wurde die Serienskiproduktion aufgenommen. Im Jahr 1986 wurde der erste Prototyp eines Snowboards gebaut und 1993 begann die serielle Fertigung von Snowboards für die Firmen Santa Cruz, Sims, Nitro Snowboards und Radair. Noch im selben Jahr wurde der erste Breitski Explosiv für das Tiefschneefahren gebaut. 1997 erfolgte der Verkauf der ersten eigenen Völkl-Snowboardlinie. Im Jahr 2000 wurde der Bindungshersteller Marker erworben und saniert. Außerdem wurde das Produktangebot durch die funktionelle Wintersportbekleidung Völkl Performance Wear ergänzt. Im Jahr darauf wurde das patentierte und vollintegrierte Skibindungssystem MOTION von Marker und Völkl vorgestellt.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ***
Eine flach konstruierte Bindung für einen optimalen Mix aus Leichtigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Performance. Hier mit 100 mm Bremsenbreite.Spezifische Merkmale
  • Warden Series?Weil es nicht nur auf Performance ankommt, ist die unschlagbare Warden Serie immer das Richtige. Alle Warden-Bindungen sind mit den U Power Vorderbacken ausgestattet.
Bindungsdaten
  • 3,5 - 11 DIN/ISO Wert
  • 36 - 115 kg empfohlenes Fahrergewicht
  • 26,5 mm Standhöhe ohne Ski
  • 1860 g Gewicht (Paar)
  • 100 mm Bremsenbreite
  • Schuhnorm-Kompatibilität: Alpin
Bindungsfeatures
  • Automatische Einstellung der Seitenflügel
  • Manuelle Einstellung der Vorderbackenhöhe
  • Einfacher Einstieg in den Fersenautomaten?sorgt für einen super leichten Einstieg, ohne Abstriche bei der Sicherheit oder Performance zu machen
  • Oversized Plattform?Die Oversized Platform sorgt für maximale Kraftübertragung und Dynamik und ermöglicht auch bei hohem Tempo präzise Schwünge
  • U Power Vorderbacken?bietet eine kraftvolle und präzise Skiführung
  • Niedrig profiliertes Chassis?niedrige Standhöhe (26 mm) für besseres Feedback vom Gelände und optimierte Kraftübertragung
  • Lightweight Construction?Einfach zu tragen. Einfachere Manövrierfähigkeit
  • Hohe seitliche Kraftübertragung?Mehr Präzision und bessere Kontrolle für ein neues Leistungsniveau.
Herstellerinfo Salomon
  • Salomon wurde 1947 als Familienunternehmen von Francois Salomon zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Georges Salomon in der südostfranzösischen Stadt Annecy gegründet. In einer kleinen Werkstatt stellten sie anfangs Ski her. Später wurden auch Skibindungen gebaut und aus dem Tüfteln heraus erfand Salomon jr. die Skibindung mit automatischer Auslösung. Das Prinzip der Sicherheitsbindung ist heute der absolute Standard und wird von jedem Skifahrer genutzt. Anfang der 70er ging Salomon mit den Bindungsmodellen 505 Equipé und 502 auf den deutschen Markt und verkaufte als Weltmarktführer weltweit über eine Million Bindungen. Im Jahr 1980 wurde mit dem CX90 Equipé der erste Salomon-Ski-Schuh präsentiert. In dieser Zeit ging das Unternehmen auch an die Lyoner Börse. Seit 1984 engagiert sich das Unternehmen auch in Sommersportarten, übernahm den Golfausrüster TaylorMade und begann 1992 mit der Herstellung von Wanderschuhen. Nach 50-jährigem Bestehen kaufte die deutsche Adidas AG 1997 für 2,5 Milliarden Euro das Unternehmen und firmierte in Adidas-Salomon AG um. Georges Salomon zog sich im Zuge dessen aus der Unternehmensführung zurück. Heute gehört Salomon zur finnischen Firmengruppe Amer Sports und produziert qualitativ hochwertige Produkte für Outdoorsportarten, wie z.B. Skifahren, Snowboarden, Wandern, Trail Running und Langlauf.
Lieferumfang
  • Skibindung
Einsatzgebiet
  • Park: **
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: ****

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben