Specialized S-Works Tarmac SL7 Dura Ace Di2, flo red/tarmac black/white

Product-Code: 211639.2839400S
Dein Preis:

12.799,00 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
1.066,58 € mit 0% Zinsen

Ratenzahlung Angebote

Hier findest du Finanzierungsangebote unseres Partners Targobank. Alle Angebote verstehen sich vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung.

Bitte wähle für Ratendetails die gewünschte Größe aus:

49 cm ab 560,33 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 2.133,17 € 0%
12 1.066,58 € 0%
24 560,33 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 12.799,00 €
2) effektiver Jahreszins
52 cm ab 560,33 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 2.133,17 € 0%
12 1.066,58 € 0%
24 560,33 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 12.799,00 €
2) effektiver Jahreszins
54 cm ab 560,33 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 2.133,17 € 0%
12 1.066,58 € 0%
24 560,33 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 12.799,00 €
2) effektiver Jahreszins
56 cm ab 560,33 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 2.133,17 € 0%
12 1.066,58 € 0%
24 560,33 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 12.799,00 €
2) effektiver Jahreszins
58 cm ab 560,33 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 2.133,17 € 0%
12 1.066,58 € 0%
24 560,33 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 12.799,00 €
2) effektiver Jahreszins
61 cm ab 560,33 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 2.133,17 € 0%
12 1.066,58 € 0%
24 560,33 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 12.799,00 €
2) effektiver Jahreszins

Ratenzahlung - so funktioniert´s:

Wähle bei der Bestellung als Zahlart "Finanzierung". Nach Bestellabschluss bekommst du einen Link zur Targobank. Dort füllst du deinen Finanzierungsantrag aus. Nach einer Prüfung bekommst du den Vertrag zugesendet. Mit diesem gehst du zum nächsten Postamt und lässt deine Identität bestätigen. Sobald das erledigt ist, werden wir von der Targobank informiert und können deine Bestellung versenden.

Der Vorgang dauert ca. 1-3 Tage.

Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Zur Zeit nicht verfügbar
Lagerstatus:

lagernd und sofort versandfertig

Versandzeit:

2-4 Tage

Preis:

12.799,00 €

SKU: 2839404 / EAN: 0888818619924 / MPN: 94920-0058

Preisgarantie

Wenn du dieses Produkt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum irgendwo günstiger angeboten bekommst, dann erstatten wir dir die Differenz als Gutscheinwert bei BIKER-BOARDER. Als Nachweis gilt der Link zu einem deutschen Onlineshop mit dem Angebot bzw. das schriftliche Angebot eines deutschen Händlers. Im Angebot müssen alle Versand- und Montagekosten enthalten sein und das Produkt muss lieferbar sein.

Montiert & Getestet

Alle Fahrräder (mit Ausnahme von Kinderräder ohne Gangschaltung) werden in unserer Werkstatt fachgerecht montiert, Probe gefahren und sorgfältig in unseren Spezial-Bikekarton verpackt. Zum Benutzen des Fahrrades ist es in der Regel nur notwendig, das Vorderrad einzuhängen und sorgfältig zu befestigen, eventuell die Bremse einzuhängen, die Sattelstütze mit Sattel im Sitzrohr mittels der Sattelklemme zu befestigen, den Vorbau auf dem Gabelschaftrohr sorgfältig zu befestigen, die Pedale mittels Pedalschlüssel oder Imbusschlüssel zu montieren.

Weitere Farben:

Beschreibung

Warum solltest du gezwungen sein, zwischen Aerodynamik und Gewicht, zwischen Fahrqualität und Geschwindigkeit wählen zu müssen? Stimmt genau, die Entwickler bei Specialized sehen es auch so, man sollte es nicht tun müssen. Bezwinge den Berg mit dem leichtesten Fahrrad, das die UCI zulässt, um dann mit dem Schnellsten wieder hinunter zu fahren - Bühne frei für das neue Tarmac. Die Entwickler haben die fortschrittlichsten Technologien eingesetzt, von der FreeFoil Shape Library bis hin zu einem brandneuen Rider First Engineered-Rahmen, um ein Rennrad zu bauen, das absolut kompromisslos ist. Die Zeiten, in denen Opfer zwischen ""Aero""- und ""Leichtgewicht-Rädern"" gebracht wurden, sind vorbei - das brandneue Specialized Tarmac ist das schnellste Rennrad aller Zeiten. Dein Rad, um sie alle hinter dir zu lassen. Um den schnellsten Rahmen der Welt zu vervollständigen, sind nur die besten Komponenten geeignet. Deshalb findest du auf dem Specialized S-Works Tarmac eine Shimano Dura-Ace Di2 Gruppe mit Leistungsmesser und die neuen CLX Rapide Laufräder von Roval mit ihrer außergewöhnlichen Stabilität und Aerodynamik. Damit ist das S-Works Tarmac eine echte Rennmaschine der Spitzenklasse.Innovation & Style

  • Aero ist alles - das predigen die Ingenieure seit Jahren und es ist immer noch die treibende Kraft in der Entwicklung. Bei der Suche nach Rohrformen, die den schnellsten Rahmen liefern, den die UCI-Regeln zulassen, wurde eine Seite aus dem Venge-Entwicklungsbuch entnommen und die FreeFoil Shape Library genutzt. Bewaffnet mit unterschiedlichsten optimierten Rohrformen, ging es zum hausinternen Windkanal, um diese Formen in ein modulares Testfahrrad zu stecken und weitere Tests und Validierungen durchzuführen. Das Ergebnis? Das neue Tarmac ist das schnellste, das je getestet wurde. Keine Kompromisse, Geschwindigkeit pur.
  • Rider-First Engineered: individuell auf jede Größe abgestimmte Rahmen, basierend auf Leistungsparametern, die unter realen Bedingungen ermittelt wurden; Optimierung und Verbesserung der Fahreigenschaften
  • Überwindung von Gender-Stereotypen: Specialized Entwickler haben gelernt, dass die Unterschiede zwischen zwei männlichen Fahrern wesentlich größer sein können als zwischen einem weiblichen und einem männlichen Fahrer. Das wiederum bedeutet, dass es widersprüchlich, überholt und nicht ausreichend ist, Bikes nach Geschlechtern zu unterscheiden. Fazit: Die Komponentenauswahl für die Bikes ist nicht mehr geschlechterspezifisch, sondern basiert auf Retül Erkenntnissen.
Rahmen / Geometrie
  • Während die Aerodynamik bei der Entwicklung des Tarmac und bei der Entwicklung aller Rennräder im Vordergrund stand, war das Gewicht der Co-Pilot auf dieser optimalen Rennradreise. Früher wurden bei "Aero-Bikes" immer Kompromisse im Gewichtsbereich eingegangen - je mehr man den Luftwiderstand verringerte, desto mehr Gewicht nahm man in Kauf. Beim neuen Tarmac bestand unsere Konstruktionsphilosophie darin, das Gewicht auf oder unter der UCI-Gewichtsgrenze zu halten, ohne Abstriche bei der Aerodynamik zu machen. Und mit Hilfe der FreeFoil Shape Library, Werkzeugen wie der Isotopen-FEA-Analyse und etwas Ingenieurskunst, von den besten Ingenieuren der Branche, wurde genau das erreicht.
  • Im Bestreben das perfekte Rennrad zu entwickeln, setzt Specialized die Rider First Engineered-Philosophie ein, um sicherzustellen, dass das neue Tarmac das bisher ausgewogenste und am besten handlebare Tarmac ist - unabhängig von der Rahmengröße. Mit einer Schar an Top-Athleten aus den drei World Tour Teams - Boels-Dolmans, Deceuninck-Quick-Step und Bora-hansgrohe - wurden Änderungen am Tarmac vorgenommen, die auf ihren Wünschen basieren. So wurde die Fahrqualität zwischen Vorder- und Hinterrad ausbalanciert, so dass selbst die längsten Tage im Sattel weiterhin komfortabel sind - ohne dabei auf das legendäre Handling und die rennsportliche Schnelligkeit des Tarmac zu verzichten.
  • FACT 12r Carbonrahmen: "Functionally Advanced Composite Technology"; je höher der Wert, umso komplexer der Produktionsprozess und leichter der Rahmen, aber auch teurer
  • interne Kabelführung: sorgt für cleane Optik und längere Wartungsintervalle
  • 142 mm Hinterbau
  • 12 mm Steckachse
  • Rennrad Wettkampf-Geometrie
Gabel
  • S-Works FACT Carbon: "Functionally Advanced Composite Technology"; je höher der Wert, umso komplexer der Produktionsprozess und leichter ist die Gabel, aber auch teurer
  • 12 mm Steckachse
Anbauteile
  • Aufbauend auf dem gesammelten Wissen rund um die Entwicklung des Venge, nutzt das neue Tarmac eine einfache Integration, um ein sauberes und vor allem schnelles Cockpit zu schaffen. So wurde die Kabelführung für jede Komponentenkonfiguration verbessert - mechanische Schalteinheiten, traditionelle Vorbauten, runde Lenker usw. - und gleichzeitig die aerodynamischen Eigenschaften beibehalten. Dieselben Eigenschaften machen es auch leicht an dem neuen Tarmac zu arbeiten und damit zu reisen.
  • S-Works FACT Carbon Sattelstütze
  • Scheibenbremsen: verzögern zuverlässig bei jedem Wetter - auch bei Regen
  • Laufradsatz mit Carbonfelgen
  • elektronische Shimano Di2 (Digital Integrated Intelligence) Schaltung: einfacher, leichter, schneller - optimale Kontrolle auf Knopfdruck; automatische Trimmfunktion des Umwerfers, beste Schaltpräzision, unkomplizierte Montage, einfache Einstellung
  • 2x Antrieb
  • 22 Gänge
Kategorie / Einsatzbereich
  • Performance: *****
Herstellerinfo Specialized
  • Das Unternehmen Specialized wurde 1974 von Mike Sinyard - einem Bike-Enthusiasten der ersten Stunde - gegründet und hat seit jeher im kalifornischen Morgan Hill seinen Hauptsitz. Sinyard begann zunächst mit dem Import von italienischen Bike-Parts der Firma Cinelli. Bevor die Firma aber mit Produktion von Fahrrädern begann, stellten das Unternehmen zuerst nur Tourenreifen her. Einen größeren Bekanntheitsgrad erhielt Specialized im Jahr 1981 mit der Vorstellung des Stumpjumpers, dem ersten serienmäßig produzierten Mountainbike der Welt. 1989 folgte die nächste Innovation, mit dem Epic baute Specialized das erste Mountainbike mit einem Carbon-Rahmen. In den USA hält Specialized das wichtige Patent auf den Viergelenk-Hinterbau. Der Viergelenker mit "Horst-Link" wurde ursprünglich von Horst Leitner patentiert und von Specialized übernommen, nachdem sich Leitner aus dem Fahrradbau zurückgezogen hatte. Heutzutage ist Specialized einer der größten Fahrradhersteller der Welt. Im Programm sind seit geraumer Zeit neben Fahrrädern auch Bekleidung, Schuhe und Zubehör. In all diese Produkt fließt das Streben nach den besten Produkten in den jeweiligen Sparten - das schnellste und leichteste Bike im Rennsport, das komfortabelste Outfit für den Alltag oder die bequemsten und funktionalsten Schuhe - genau das bedeutet "I AM SPECIALIZED".
Lieferumfang
  • 1 Fahrrad
  • ohne Pedale

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Einsatzzweck: Rennrad und Performance
  • Rahmen: S-Works FACT Carbon, 12x100mm thru-axle, flat-mount disc
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Gabel: S-Works FACT Carbon, 12x100mm thru-axle, flat-mount disc
  • Vorbau: Tarmac integrated stem, 6-degree
  • Lenker: S-Works Aerofly II
  • Griffe: Supacaz Super Sticky Kush
  • Bremse vorn: Shimano Dura-Ace R9170, hydraulic disc
  • Bremse hinten: Shimano Dura-Ace R9170, hydraulic disc
  • Bremsentyp: hydr. Scheibenbremse
  • Umwerfer: Shimano Dura-Ace Di2 R9150, braze-on
  • Schaltwerk: Shimano Dura-Ace Di2 R9150, 11-speed
  • Schalthebel: Shimano Dura-Ace Di2 Disc R9170
  • Schaltart: elektronisch
  • Kassette: Shimano Dura-Ace R9100, 11-speed, 11-30t
  • Kette: Shimano Dura-Ace, 11-speed
  • Kurbelsatz: Shimano Dura-Ace R9100, HollowTech 2, 11-speed, Dual-sided Power meter
  • Kettenblätter: 52/36T
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Antrieb: 2x
  • Innenlager: Shimano Dura-Ace, BB-R9100
  • Laufradsatz: Roval Rapide CLX
  • Laufradgröße: 700C
  • Felgen: Roval Rapide CLX, 21mm internal width carbon rim, 51mm/60mm depth, Win Tunnel Engineered
  • Felgenmaterial: Carbon
  • Nabe vorn: Roval AFD hub, 18h
  • Nabe hinten: Roval AFD hub, 24h
  • Speichen: DT Swiss Aerolite
  • Reifen vorn: Turbo Cotton, 320 TPI, 700x26mm
  • Reifen hinten: Turbo Cotton, 320 TPI, 700x26mm
  • Schläuche: Turbo Ultralight, 60mm Presta valve
  • Sattel: Body Geometry S-Works Power, carbon fiber rails, carbon fiber base
  • Sattelstützenklemme: Tarmac integrated wedge
  • Sattelstütze: 2021 S-Works Tarmac Carbon seat post, FACT Carbon, Di2 Compatible, 20mm offset
  • Extras: Integrated cycle computer mount
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben