Scott Scale 700 SL, black/orange

Product-Code: 14030.1500300S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Hardtails von Scott.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Bei Mountainbike XC Rennen nur schnell zu sein ist noch zu langsam für dich. Du willst schneller sein, am besten der Schnellste. Neben der Power aus deinen Beinen brauchst du ein leichtes, stabiles Mountainbike für den Weg aufs Siegertreppchen. Das Scott Scale 700 ist das perfekte Fahrrad für dich. Ein Race Mountainbike mit leichtem und steifen Carbon Rahmen, effizientem SDS-Hinterbau und von Profis rennerprobter Geometrie - du wirst begeistert sein wie blitzschnell das Fahrrad reagiert und wie sicher du es steuern kannst. Auch die Aluminium Version des Scott Scale 700 wartet mit der gleichen Geometrie wie sein Carbonbruder auf. Dazu der brandneue, ultraleichte Rahmen und sinnvoll ausgewählte Parts - ein Fahrrad wie geschaffen für den nächsten Mountainbike Marathon. Ob Scott Scale 700 in Carbon oder Aluminium, in jedem Fall ein Mountainbike schon fast mit Garantie für schnelle Rundenzeiten und gute Platzierungen.Kategorie / Einsatzbereich

  • XC-Race & Marathon: *****
Rahmen
  • HMX-NET Carbon?Während die bewährte HMF-Verbundfaser bereits bei all Scott High-End-Modellen verbaut wird, konnte das konventionelle HMF-Material nochmals verbessert werden. Die neue Faser, die ausschließlich für Scott hergestellt wird, bietet 20 % mehr Steifigkeit und wird in allen Bereichen eingesetzt, die einer zusätzlichen Stabilisierung bedürfen. Dank der Verarbeitung dieses neuen Materials konnte Scott das Gewicht reduzieren und das Fahrverhalten optimieren. NET steht für "Naked External Tube": Der Rahmen wird ohne eine zusätzliche Beschichtung, sozusagen "nackt" verbaut.
  • IMP - Integriertes Formgebungsverfahren?Scott´s Ingenieursteam hat das integrierte Formgebungsverfahren IMP, die neueste Technologie im Bereich der Carbon-Produktion, entwickelt. Oberrohr, Lenkkopf und Unterrohr werden bei diesem streng geheimen Verfahren in einem einzigen Produktionsschritt hergestellt. Scott´s patentiertes Fertigungsverfahren ermöglicht die Produktion eines deutlich leichteren Rahmens, indem 11 % des Materials für den Lenkkopf eingespart werden. Gleichzeitig wird die Stabilität durch die Verwendung eines HMF-Hochmodulverbundfasergewebes, jetzt in Kombination mit Scott´s brandneuen HMX-Verbundfaser, erhöht. Auch die Stabilität konnte mithilfe des IMP-Verfahrens durch die Verwendung von Hochmudulfasergewebe und präzisen Faserverstärkungen in den kritischen Bereichen nochmals erhöht werden. Das Ergebnis dieser exklusiven Kombination ist ein wahrhaft einzigartiges Verhältnis aus Steifigkeit und Gewicht. Zusätzlich profitieren Scott´s Rahmen von der NET-Oberflächenverarbeitung (Naked External Tube), die eine zusätzliche Carbon-Beschichtung überflüssig macht, und eine Einsparung einiger Gramm an Gewicht ermöglicht.
  • Konifiziertes Steuerrohr?Ein konifiziertes Steuerrohr bringt Steifigkeit und Sicherheit - Vertrauen und Kontrolle werden verbessert.
  • Innen verlegte Züge?Kabel, die unsichtbar im Rahmen verschwinden, sparen Gewicht, weil auf klobige Anlötteile verzichtet werden kann, und lassen den Rahmen cleaner wirken.
  • SDS (Shock Damping System) Sitzstreben?Scott´s SDS-Sitzstreben ermöglichen 4.6mm Federweg, was den vertikalen Flex erhöht. Anders als andere Systeme, die nur im Sitzen flexen, funktioniert Scott´s SDS-System auch, wenn der Fahrer bei der Abfahrt steht. Die Sitzstreben sind so konstruiert, dass sie die niedrigen Vibrationen abfedern - für mehr Komfort ohne ein Gramm Mehrgewicht.
  • Direct Postmount?Scott´s Ingenieure haben Gewicht gespart, indem sie die klobige Scheibenbremsaufnahme an der Sitzstrebe durch eine filigrane Post-Mount-Befestigung an der Kettenstrebe ersetzten. Diese Position verringert ausserdem die Kräfte, die die Bremse auf den gefederten Hinterbau ausübt.
  • IDS SL Ausfallenden (Interchangeable Dropout-System-Super light)?Austauschbar und superleicht: Die IDS-SL-Ausfallenden sind mit verschiedenen Achsenstandards. Neben dieser Kompatibilität ermöglichen die IDS-SL-Ausfallenden auch den Einsatz des integrierten Shimano-Schaltauges. Die Direct Mount Aufnahme von Shimano resultiert in einer steiferen aber leichten Verbindung zwischen Rahmen und Schaltwerk und sorgt für ein präziseres Schalten und eine längere Lebensdauer.
  • 12x142/148 mm Steckachse?12x142 mm (12x148 mm Boost) Steckachsen bieten die Steifigkeit einer durchgehenden 12 mm Steckachse bei gleichzeitigem schnellen Radwechsel und den Vorteilen eines Schnellspanners.
Gabel
  • 100 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • Rock Shox RS1?Schon mit der ersten RS-1 Federgabel hat RockShox die Mountainbike-Szene revolutioniert, und jetzt ist es wieder so. Mit völlig neuem Design werden Schaftrohr, Gabelkrone und Gabelbeine der Federgabel in einen einzelnen Carbon-Rahmen integriert. Mit brandneuem Beschleunigungsdämpfer der unglaubliche Leistung bei kleinen Schlägen mit extrem effizientem Lockout kombiniert. Die UpSideDown RS1 ist leicht genug für XC-Rennen und steif genug für Trail-Rennen.
  • mit Fernbedienung am Lenker?mit einer Fernbedienung lässt sich die Federung auch im schwierigen Gelände bedienen ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu müssen.
  • Steckachse / QR Steckachse
Anbauteile
  • Laufradsatz mit Carbonfelgen
  • Carbon-Kurbelarme
  • 27.5 Zoll Wheels?Biker mit geringerer Körpergröße stecken bei der Auswahl der richtigen Radgröße in einer Art Zwickmühle. Viele von ihnen wollen die Vorteile der 29-Räder nutzen, müssen aber Nachteile in punkto Ergonomie in Kauf nehmen. Außerdem kann das höhere Rotationsgewicht für Fahrer mit weniger kraftbetontem Fahrstil ein Problem darstellen. Die Vorteile der 29-Räder kommen nur dann zur Geltung, wenn das Fahrrad ausreichend beschleunigt wird. Die Lösung für viele Biker heisst 27.5: Dieser Laufradstandard vereinigt das Beste aus 29- und 26-Eigenschaften.
  • 11 Gang Antrieb

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: SRAM XX1 11 Speed
  • Bremsentyp: Scheibenbremse
  • Schaltart: mechanisch
  • Griffe: Syncros Pro lock-on grips
  • Gewicht (g): 8,9 kg
  • Lenker: Syncros FL1.0 Carbon T-Bar T shape flat / 9° / 720 mm
  • Reifen hinten: Schwalbe Rocket Ron EVO / 2.1 127EPI Kevlar Bead Tubeless Easy / PaceStar compound
  • Nabe hinten: Syncros XR1.0 CL / 142x12 mm / RWS axle 36T Rachet System /XD / made by DT Swiss
  • Bremshebel: Shimano XTR M9000 Disc
  • Reifen vorn: Schwalbe Rocket Ron EVO / 2.1 127EPI Kevlar Bead Tubeless Easy / PaceStar compound
  • Sattelstütze: Syncros FL1.0 Carbon ECL Ergoptimized Comfort Layup 700 Series: 31.6 mm / 900 Series: 34.9 mm
  • Laufradgröße: 27.5
  • Extras: Rock Shox XLoc Sprint Remote
  • Gabel: Rock Shox RS1 Solo Air / Carbon Damping Accelerator with Dig Valve Rapid Recovery rebound tune 15x110 mm QR axle / Tapered carbon steerer Reb. Adj. / 100 mm travel
  • Nabe vorn: Syncros XR1.0 / 15x110 mm Predictive Steering / made by DT Swiss
  • Antrieb: 1x
  • Sattel: Syncros XR1.0 / Carbon rails
  • Felgen: Syncros XR1.0 Carbon 28H / Tubless ready
  • Vorbau: Syncros XR1.0 700 Series: -2° / 900 Series: -10° 7050 Carbon wrapped / 31.8 mm / 1 1/8
  • Kurbelsatz: SRAM XX1 GXP PF Carbon crankarm / QF 156 700 Series: DM 34T / 900 Series: DM 32T
  • Felgenmaterial: Carbon
  • Steuersatz: Syncros FL1.5 / Tapered 1.5 - 1 1/8 Semi integ. OD 50/61 mm / ID 44/55 mm
  • Bremse hinten: Shimano XTR M9000 Disc 160mm, SM-RT86 CL Icetech Rotor
  • Bauart: Hardtail (mit Federgabel)
  • Einsatzzweck: XC-Race & Marathon und MTB
  • Innenlager: SRAM GXP PF integated / shell 41x89.5 mm
  • Kette: SRAM PCXX1
  • Kassette: SRAM XX1 /XG1199 10-42 T
  • Speichen: DT Swiss Aero Comp
  • Bremse vorn: Shimano XTR M9000 Disc 180mm, SM-RT86 CL Icetech Roto
  • Modelljahr: 2016
  • Schalthebel: SRAM XX1 Trigger right only Multi adj. / with Carbon cap
  • Federweg vorn (mm): 100 mm
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben