Onza Tires – Schweizer Performance trifft auf innovatives Design. Bereits Ende der 80er und zu Beginn der 90er-Jahre war Onza Tires jedem und jeder MountainbikerIn ein Begriff. Lenkerhörnchen, Klickpedale und die legendären Weißwandreifen „Porcupine“ waren an praktisch jedem Mountainbike verbaut. Nach einer längeren Durststrecke und zwei Eigentümerwechseln verschwand die Marke wieder komplett vom Markt. 2006 fasste Michel Manz, der heutige Inhaber der Marke Onza, den Entscheid, dieser Traditionsmarke frischen Wind einzuhauchen und neu aufleben zu lassen. Heute steht Onza Tires für hervorragende Materialqualität, perfekte Verarbeitung, Schweizer Performance und ist in über 30 Ländern rund um den Globus erhältlich.

Onza

Produktgruppe

Produktart

Geschlecht

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben