125 Jahre Magura-Geschichte: von der Zahnstange, die noch heute als Symbol im Firmenlogo steht, zum Produzenten modernster Elektronik und selbstentwickelten High-Tech-Kunststoffen. Seit Jahrzehnten ist Magura zuverlässiger Hersteller für die Motorrad- und Fahrradindustrie und in den letzten Jahren ein Motor der neuen, modernen E-Mobilität. Gustav Magenwirth, geboren 1866 in Bad Urach, würde wohl mit einem stolzen Lächeln auf diese Entwicklung zurückblicken. Er ist als Tüftler und Denker bekannt, der seiner Zeit immer weit voraus war. Er zeigte sich in seinen Anfangsjahren schon so flexibel, wie es Magura heute noch beim Jubiläum, 125 Jahre nach der Gründung, aufgestellt ist. Magura geht und denkt weiter voraus: Mit neuen Ideen zur E-Mobilität und Weiterentwicklungen bestehender Komponenten wie eine elektronisch gesteuerte Sattelstütze und Produktkooperationen mit anderen Unternehmen der Magenwirth Technologies.

Magura

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben