Set: Line Chronic 2018 + Salomon S/Lab Shift MNC blue/black

Product-Code: 168624.1941911S/2212364

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie von Line.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Line Chronic 2018 - Freeski und Skibindung Salomon S/Lab Shift MNC 100 mm, blue/black - Skibindung.Jahr für Jahr weigern sich die Pro's von Line Skis einen anderen Ski als den Chronic zu fahren, denn sie wissen genau, dass er alles bietet, was sie brauchen. Seine legendäre G-Cut Geometry, der Flex und die 92 mm Taille liefern ein unglaubliches Fahrgefühl egal ob du in der Halfpipe, auf Rails & Kickern oder auf der Piste unterwegs bist. It's the Chronic, Yo!Vorspannung / Shape

  • Tip / Tail Early Rise?Eine frühe Anhebung von Tip und Tail (je nach Modell) bewirkt mühelosen Aufschwung und wahres Surf-Feeling im Powder.
  • Fivecut?Fünf verschieden große Radien verpackt in einem, für eine intuitive Steuerung und spielerische Kurvenwechsel.
Chassis/Bauweise
  • Capwall?Cap auf der Oberseite für einfache und reaktionsschnelle Leistung, Sidewall über den Kanten für ein angenehmes und solides Gefühl.
  • Tip / Tail Thin Tip?Ein superdünner Kern sowie Sidewall in Schaufel (Tip) und Tail (je nach Modell) machen den Ski um 100 g (pro Paar) leichter und reduziert die Schwungmasse und somit die Schwingung.
  • Symmetric Flex?Der gleiche Flex hinten und vorn ermöglicht gleiches rückwärts und vorwärts fahren.
  • Sintered Fatty 1.7 Base
Kern/Aufbau
  • Maple Macroblock?2 Streifen Ahornholz in voller Länge umgeben von Espe für das beste aus beiden Welten.
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 178 cm: 121 cm / 92 cm / 117 cm / 19 m
Herstellerinfo Line
  • Skiing the wrong way since 1995. Das trifft die Philosophie von Line Skis sehr gut! Jason Levinthal war im Jahre 1995 an der High School und begeisterter Skifahrer, BMXer und Skateboarder. Im Winter schossen die ersten Parks aus dem Boden mit dem Schild "No Skiers allowed". Daran musste der Pionier natürlich etwas ändern und begann in der Garage seine eigenen ersten Twintips zu bauen. Zunächst die kurze Variante - Skiboards. Eine schreckliche Erfindung, aber extrem wichtig für´s heutige Freeskiing! Seitdem war Line stets seiner Pionierarbeit treu und das erste Cover mit einem Twintipskifahrer? Richtig, Kris Ostness mit dem Line "Ostness Dragon" auf dem Powder Magazine im Januar 2000. Der Rest ist Geschichte. Line baut immer noch die innovativsten Produkte auf dem Markt, die sich von der Masse abheben. Sei es vor ein paar Jahren der Afterbang mit Skatedeck Konstruktion oder die ultra-dünnen Griffe der Poles. Es geht immer weiter und die Produkte machen immer mehr mit. Lass dich von Will & Andy in den Travelling Circus einladen und dann geh raus um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen - Ski And Destroy!
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Park: *****
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: **

Die neue S/Lab Shift-Bindung ist der neueste Standard in Sachen Freeride-Technologie, denn sie verbindet die Tourentauglichkeit einer Pin-Bindung (Low-tech) mit der Performance einer alpinen Freeride-Bindung. Shift ist die erste wirklich kompromisslose Bindung für Skifahrer, die die Grenzen der Berge und ihrer Fahrpraxis immer neu definieren.Features
  • Abfahrtsperformance: lange Vorderbackenflügel sorgen für maximale Stoßdämpfung mit 47 mm elastischem Bewegungsspielraum und bieten gleichzeitig verbesserte Kraftübertragung sowie effizientere Skiführung
  • Tourentauglichkeit: verwendet Pin-Vorderbackendesign, ermöglicht komplette Drehung des Hinterbackens für effizientes Aufsteigen und Spitzkehren; einfacher Einstieg, bequemer Wechsel zwischen Ski- und Gehfunktion und schnell zugänglichen Steighilfen erleichtern dir den Zugang zu unverspurten Powderhängen
  • geringes Gewicht: die Kombination eines neuen Carbon-verstärkten PA-Materials mit Aluminium und Stahl macht die Shift zu einer leichten, aber robusten Bindung (1,7 kg /Paar)
Bindungsdaten
  • 30 mm Verstellbereich
  • 6 - 13 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 1700 g Gewicht (Paar)
  • 100 mm Bremsenbreite
  • 2° & 10° Steighilfen
Bindungsfeatures
  • einfacher Ein- und Ausstieg mit weniger Kraftaufwand
  • Hybrid-Vorderbacken: mit allen genormten Schuhen am Markt kompatibel, ohne Abstriche bei Sicherheit oder Performance zu machen
  • XL-Seitenflügel: für eine bessere Umschliessung des Schuhs
  • mehr Elastizität: ermöglicht es, den Schuh auch bei Einwirkung höherer Schlagkräfte in der Bindung zu halten und eine frühzeitige Auslösung zu vermeiden
  • mit Carbon verstärkte Polyamid-Konstruktion: leicht und robust
  • extra lange Seitenflügel: besserer Halt des Schuhs in der Bindung für mehr Sicherheit, leichterer Einstieg im Tiefschnee und bessere seitliche Kraftübertragung
  • Hybrid-Fersenautomat: Aluminium-Hebel für eine steife Konstruktion und verbesserte Kraftübertragung; aus carbonverstärktem Polyamid für leichte und robuste Konstruktion
Touren Features
  • einfach zu bedienende Aufstiegshilfe: Position der Aufstiegshilfe kann leicht mit dem Skistock verstellt werden
Normen
  • MNC (Multi Norm Zertifizierung): mit allen offiziellen Schuhnormen kompatibel; schneller und einfacher Wechsel zwischen den verschiedenen Normen; das gleiche Performance- und Sicherheitsniveau für alle Schuhnormen
  • Erwachsenennormen
Herstellerinfo Salomon
  • Salomon wurde 1947 als Familienunternehmen von Francois Salomon zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Georges Salomon in der südostfranzösischen Stadt Annecy gegründet. In einer kleinen Werkstatt stellten sie anfangs Ski her. Später wurden auch Skibindungen gebaut und aus dem Tüfteln heraus erfand Salomon jr. die Skibindung mit automatischer Auslösung. Das Prinzip der Sicherheitsbindung ist heute der absolute Standard und wird von jedem Skifahrer genutzt. Anfang der 70er ging Salomon mit den Bindungsmodellen 505 Equipé und 502 auf den deutschen Markt und verkaufte als Weltmarktführer weltweit über eine Million Bindungen. Im Jahr 1980 wurde mit dem CX90 Equipé der erste Salomon-Ski-Schuh präsentiert. In dieser Zeit ging das Unternehmen auch an die Lyoner Börse. Seit 1984 engagiert sich das Unternehmen auch in Sommersportarten, übernahm den Golfausrüster TaylorMade und begann 1992 mit der Herstellung von Wanderschuhen. Nach 50-jährigem Bestehen kaufte die deutsche Adidas AG 1997 für 2,5 Milliarden Euro das Unternehmen und firmierte in Adidas-Salomon AG um. Georges Salomon zog sich im Zuge dessen aus der Unternehmensführung zurück. Heute gehört Salomon zur finnischen Firmengruppe Amer Sports und produziert qualitativ hochwertige Produkte für Outdoorsportarten, wie z.B. Skifahren, Snowboarden, Wandern, Trail Running und Langlauf.
Lieferumfang
  • 1 Paar Bindungen
  • inkl. Skibremse
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: *****
  • Touring: *****

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben