Set: Black Crows Captis Birdie 2019 + Kästle ATK Free Tour 12 2.0

Product-Code: 104524.2026915S/1926254

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie von Black Crows.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Black Crows Captis Birdie 2018 - Freeski und Skibindung Kästle ATK Free Tour 12 2.0 98 mm 2018 - Skibindung.Die All-Terrain-Skikollektion von Black Crows wurde designt, damit man überall am Berg mit Style und Leichtigkeit Ski fahren kann. Diese Ski sind schmaler als die Modelle der Big-Mountain-Linie. Sie sind grundsätzlich für die Piste gedacht, dank ihres universellen Charakters jedoch auf allen Schneeverhältnissen zu Hause - sei es frischer Powder, zerfahrener oder windverblasener Schnee oder Harsch. Diese Vielseitigkeit spiegelt den Kern der Design-Philosophie von Black Crows wieder. Wenn du einen Ski für den Alltag im Skigebiet suchst, der bei unterschiedlichsten Schneebedingungen glänzt, sind die All-Terrain-Ski das Richtige für dich.

Der mittelbreite, lebendige und schnelle Captis Birdie von Black Crows ist der ideale Ski für das Skigebiet: Ein schmaler und reaktionsschneller Ski mit raschem Kantenwechsel. Der Captis Birdie ist fehlerverzeihend und sehr angenehm zu fahren. Er ist im Vergleich zu seinem Unisex- Modell etwas leichter und weicher - der perfekte Freeride-Ski für Frauen!Spezifische Features

  • lebenslustig
  • abflugbereit
  • reaktionsfreudig
  • mittelbreit: 90 mm Taille
Vorspannung / Shape
  • Doppel-Rocker: große Manövrierfähigkeit, Kontrolle und Drehfreudigkeit
  • mittlerer klassischer Camber: klassischer Camber bei moderater Kontaktfläche; Ausgewogenheit zwischen Halt und Manövrierfähigkeit
  • enger Sidecut und 17-Meter-Radius: gutes Kurvenfahren, schnelle und einfache Schwungeinleitung ins Carving, der Ski erlaubt enge Kurven
  • weicher Flex: etwas weicher als das Unisex-Modell; angenehm und leicht fahrbar
Chassis/Bauweise
  • Semi-Cap-Bauweise
Kern/Aufbau
  • Pappelholzkern
  • Carbon-/Kevlar-Stränge
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 149 cm: 11,8 cm / 9,0 cm / 10,5 cm / 16 m
  • 157 cm: 11,8 cm / 9,0 cm / 10,6 cm / 17 m
  • 164 cm: 11,8 cm / 9,0 cm / 10,8 cm / 17 m
  • 171 cm: 11,8 cm / 9,0 cm / 10,9 cm / 18 m
Herstellerinfo Black Crows
  • Black Crows ist die Geschichte der Freundschaft zwischen zwei Freeride-Skifahrern aus Chamonix, Camille Jaccoux und Bruno Compagnet - zwei Persönlichkeiten des Freeski-Universums, die eine Leidenschaft für Berge und Abenteuer teilen. Diese Leidenschaft übertrug sich in den Willen, die idealen Ski für das Mont-Blanc-Massiv zu finden. Aus dieser Suche heraus wurde Black Crows geboren. Das erste Modell war der Corvus, der 2006 entstand und im Jahr darauf auf den Markt kam. Dieser nonkonformistische Ski war der Katalysator für die weitere Evolution der Freeride-Ski. Heute drückt sich der Wille zum Erforschen und Entdecken in einer Produktpalette aus, die alle Facetten des Freeskiing umfasst, vom Touren- bis zum Freeride-Ski, vom Modell für die Piste bis zu einer speziellen Kollektion für Damen. Parallel zu dieser Entwicklung bietet Black Crows auch zahlreiche Accessoires wie Skistöcke, Steigfelle, Ski-Bags und Rucksäcke. Seit zwei Jahren produziert die Marke technisch hochfunktionelle Textilien in zwei Kollektion für Skitourengeher und Freerider. Seitdem kann man sich von Kopf bis Fuß mit Produkten von Black Crows eindecken - außer mit Footwear, Unterhosen und BHs. Aber wer weiß, was die Zukunft noch bringt!
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: *****

Einfach, vielseitig, leistungsstark, das ist die perfekte Bindung für die neueste Generation von Skifahrern. Die Kästle ATK Free Tour 12 2.0 verbindet einige wichtige Innovationen aus dem Bereich Leistung und Komfort: extreme Steifigkeit der Schuh-/Skiverbindung, keine Torsionsbewegungen, präzise Auslösung und große Emotionen beim Tourengehen. Für die neue 2.0er Linie hat ATK ein komplett neues Fersenteil entworfen: das neue, patentierte Elastic Response System (E.R.S.) in Kombination mit einem neuen Basisplattenbohrmuster erhöht die Skifahrerleistung gegenüber der bereits vorhandenen R12 Skibindung und verbessert den Komfort nochmals durch das patentierte Magneto Heel Cover System. Das E.R.S.-System nimmt Energie während der Skikompressionen auf und gibt sie während der Skidehnung wieder ab und gibt dir damit unglaubliche Fahrempfindlichkeit und Leistungsfähigkeit auch unter den extremsten Bedingungen. Das Magneto Heel Cover System bietet dir 5 Gehpositionen, einfach wählbar mit der Polspitze; 2 Positionen können erreicht werden, ohne den Fersenkopf zu drehen, um das Risiko zu vermeiden, das Gleichgewicht in steilere Pisten zu verlieren. Die ATK-Ingenieure haben ebenfalls die Geometrie der Vorderbacken für einen viel einfacheren Einstieg verändert, wovon du auch bei älteren und abgenutzten Skiboots profitierst.Bindungsdaten
  • 5-12 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 375 g Gewicht (Paar)
  • 98 mm Bremsenbreite
  • 30 mm Einstellbereich des Fersenapparates
Bindungsfeatures
  • Magneto Heel Flaps?dieses System bietet 5 verschiedene Fußposition, wählbar mit der Polspitze (1°/2°/3°/4° und Flat Mode)
  • E.R.S. - Elastic Response System?dieses System absorbiert die Energie während der Skikompressionen und gibt es während der Skiausdehnung frei
  • Cam Heel System?kontrolliert die Pin-Stabilisierung und bietet extreme Präzision beim Skifahren
  • integrierte Harscheisen-Aufnahme?integriert in der Basis des Vorderteils für extreme Steifigkeit und Leichtigkeit
Tourentechnologie
  • Integrated Front-Brake System?Die einzige Skibremse der Welt speziell für Skitouring, die immer aktiv ist, sowohl bergauf als auch bergab.
Herstellerinfo Kästle
  • 1924 fertigt Anton Kästle in seiner Hohenemser Wagnereiwerkstätte sein erstes Paar Ski und startet damit eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Toni Sailer, die Epple-Schwestern, Pirmin Zurbriggen, Tom Stiansen und weitere Meister ihres Faches fahren auf Kästle Ski in Summe 132 Olympia- und Weltcup-Medaillen ein.
    Kästle wird zur Kultmarke - ehe sie 1998 überraschend vom Markt verschwindet. 2007 feiert die Marke mit einer Investorengruppe um Rudolf Knünz ein fulminantes Comeback und setzt gleich den Maßstab für eine ganze Branche. Kästle bringt Konstruktionstechnologien aus dem Rennlauf in den Allmountain-Bereich und entwickelt das revolutionäre Hollowtech.
    Kästle hat in der Branche einen beeindruckenden Benchmark gesetzt und setzt ihn Jahr für Jahr aufs Neue - seit 2015 übrigens wieder vom Standort Hohenems aus. Geschichte made in Austria.
Lieferumfang
  • 1 Bindung inkl. Bremse
Einsatzgebiet
  • Touring: *****

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben