In den frühen 80ern nahm Drew Lien den Schraubenschlüssel in die Hand und begann für Motocross-Fahrer zu schrauben. Irgendwann kam er auf die Idee das Kabel der Vorderbremse mit einem steifen Plastikschlauch zu verkleiden, damit es sich nicht zwischen Vorderrad und Schutzblech verheddert. Aus dieser kleinen Idee wurde der Cable Erecter zu einem Kleinteil, das alle haben wollten. Ein Firmenname musste her, doch sein Kollege Chuck Carter machte sich über den ersten Versuch lustig und so betrachtete Lien sein Bob Hannah Poster und überlegte, was man braucht, um so gut zu sein. Ergebnis: man muss immer 100% geben! Der Name und ein Logo waren geboren und wegen des großen Erfolgs des Cable Erecters und dem Qualitätsanspruch von 100% tauchte das Logo ganz ohne Werbeverträge auf den Shirts, Hosen und Protektoren der ganz Großen in der Motorcross-Szene auf. Wer bereit ist alles zu geben, ist bereit für 100%.

100%

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben