Specialized S-Works Tarmac SL7 SRAM Red eTap AXS, satin red onyx granite

Produkt-Code: 236281.3040718

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Rennräder von Specialized.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Warum solltest du gezwungen sein, zwischen Aerodynamik und Gewicht, zwischen Fahrqualität und Geschwindigkeit wählen zu müssen? Ganz genau, das ist ab sofort nicht mehr nötig. Bezwinge den Berg mit dem leichtesten Fahrrad, das die UCI zulässt, um dann mit dem Schnellsten wieder hinunterzufahren – Bühne frei für das Specialized Tarmac. Specialized hat die fortschrittlichsten Technologien eingesetzt, von der FreeFoil Shape Library bis hin zu einem brandneuen Rider-First Engineered™-Rahmen, um ein Rennrad zu bauen, das keine Kompromisse eingeht. Die Zeiten, in denen wir Opfer erbringen und uns zwischen Aero- und Leichtbau-Rädern entscheiden mussten, sind vorbei. Das Tarmac SL7 ist das schnellste Rennrad aller Zeiten. Dein Rad, um sie alle hinter dir zu lassen.

Um den schnellsten Rahmen der Welt zu vervollständigen, sind nur die besten Komponenten geeignet. Deshalb findest du hier die Red eTap AXS Gruppe von SRAM mit Leistungsmesser und die neuen CLX Rapide-Laufräder von Roval, die sich durch außergewöhnliche Stabilität und aerodynamische Eigenschaften auszeichnen. Das Specialized S-Works Tarmac SL7 SRAM Red eTap AXS ist eine Rennmaschine der Spitzenklasse – und das sofort nach dem Auspacken.

  • Innovation & Style
    • "Aero ist alles" – das predigt Specialized schon seit Jahren und es ist immer noch die treibende Kraft für das neue Tarmac. Auf der Suche nach Rohrformen, die den schnellsten Rahmen liefern, den die UCI-Regeln zulassen, hat Specialized eine Seite aus dem Venge-Entwicklungsbuch genommen und ihre FreeFoil Shape Library verwendet. Mit einer Bibliothek optimierter Formen bewaffnet, wandten sie sich an den Win Tunnel, um diese Formen in ein modulares Testrad einzubauen, um weitere Tests und Validierungen durchzuführen. Das Ergebnis? Ein neues Tarmac, das das schnellste ist, das Specialized je getestet hta – 45 Sekunden schneller über 40 km als das Tarmac SL6 (mit Aerofly II-Lenker, separat erhältlich). Keine Kompromisse, nur pure Geschwindigkeit.
    • Das neue Tarmac baut auf den Erkenntnissen des Venge auf und nutzt eine einfache Integration, um ein sauberes, schnelles Cockpit zu schaffen, mit dem man gut leben kann. Specialized hat das Routing für jede Konfiguration verbessert – mechanische Schaltung, traditionelle Vorbauten, runde Lenker usw. – und dabei seine aerodynamischen Eigenschaften beibehalten. Dank dieser Eigenschaften ist das neue Tarmac einfach zu bedienen und leicht zu fahren. Eine Win-Win-Situation.
  • Geometrie
    • In ihrem Bestreben, das perfekte Rennrad zu entwickeln, hat Specialized ihre Rider-First Engineered™-Philosophie angewandt, um sicherzustellen, dass das neue Tarmac das bisher ausgewogenste und am besten zu fahrende Tarmac ist – unabhängig von der Größe. Mit einem Heer der weltbesten Testfahrer aus ihren Profi-Teams – TotalEnergies, SD-Worx, Quick-Step – Alpha Vinyl und Bora-hansgrohe – haben sie auf der Grundlage ihrer tausenden von Kilometern auf der Straße Änderungen am Tarmac vorgenommen. Specialized hat die Fahrqualität zwischen Vorder- und Hinterrad ausbalanciert, so dass auch die längsten Tage im Sattel komfortabel bleiben – und das alles, ohne etwas von dem legendären Handling und der rennerprobten Spritzigkeit des Tarmacs einzubüßen.
  • Rahmen
    • Während die Aerodynamik bei der Entwicklung des Tarmac und bei der Entwicklung aller Specialized Rennräder im Vordergrund stand, war das Gewicht der Co-Pilot auf dieser Reise zum optimalen Rennrad. Bisherige "Aero-Bikes" gingen immer Kompromisse beim Gewicht ein – je mehr Luftwiderstand man reduzierte, desto mehr Gewicht gewann man. Beim neuen Tarmac bestand Specializeds Designphilosophie darin, das Gewicht auf oder unter dem UCI-Limit zu halten, ohne dabei Abstriche bei der Aerodynamik zu machen. Mit Hilfe der FreeFoil Shape Library, Werkzeugen wie der isotopischen FEA-Analyse und der Ingenieurskunst der besten Ingenieure der Branche hat Specialized einen Rahmen entwickelt, der nur 800 Gramm wiegt, ohne ein Gramm an Aerodynamik, Steifigkeit oder Fahrqualität einzubüßen.
    • FACT 12r Carbonrahmen: „Functionally Advanced Composite Technology“; je höher der Wert, umso komplexer der Produktionsprozess und leichter der Rahmen, aber auch teurer
    • Flat-Mount Bremsaufnahme
    • 12x142 mm Steckachse
  • Gabel
    • S-Works FACT Carbon Carbon Gabel: „Functionally Advanced Composite Technology“; je höher der Wert, umso komplexer der Produktionsprozess und leichter ist die Gabel, aber auch teurer
    • Flat-Mount Bremsaufnahme
    • 12x100 mm Steckachse
  • Anbauteile
    • elektronische SRAM Red eTAP AXS Schaltung
    • Roval Rapide CLX Carbon-Laufradsatz
    • S-Works Tarmac Carbon-Sattelstütze
  • Einsatzbereich (1 bis 5)
    • Rennrad / Performance: 5
  • Lieferumfang
    • 1 Rennrad
    • ohne Pedale

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Bremsentyp: hydr. Scheibenbremse
  • Laufradgröße: 700C
  • Bike Einsatzzweck: Performance
  • Sattelstützenklemme: Tarmac Integrated Wedge
  • Sattelstütze: 2021 S-Works Tarmac Carbon Seat Post, FACT Carbon, 20 mm Offset
  • Gabel: S-Works FACT Carbon, 12x100 mm Steckachse, Flat-Mount Disc
  • Rahmen: S-Works Tarmac SL7 FACT 12r Carbon, Rider First Engineered™, Win Tunnel Engineered, Clean Routing, Threaded BB, 12x142 mm Steckachse, Flat-Mount Disc
  • Vorbau: Tarmac Integrated Stem, 6°
  • Sattel: Body Geometry S-Works Power, Carbon Fiber Rails, Carbon Fiber Base
  • Lenker: Roval Rapide Handlebar, Carbon
  • Griffe: Supacaz Super Sticky Kush
  • Bremse vorn: SRAM Rival 1
  • Bremse hinten: SRAM Rival 1
  • Innenlager: SRAM DUB BSA 68
  • Kette: SRAM Red 12-fach
  • Kassette: SRAM Red XG-1290, 12-speed, 10-33
  • Schaltart: elektronisch
  • Schaltwerk: SRAM Red eTAP AXS, 12-fach
  • Umwerfer: SRAM Red eTAP AXS, Braze-on
  • Schalthebel: SRAM Red eTap AXS
  • Felgenmaterial: Carbon
  • Laufradsatz: Roval Rapide CLX Carbon, Tubeless 21 mm Innenbreite / Win Tunnel Engineered / 51/60 mm Felgenhöhe (VR/HR)
  • Nabe vorn: Roval AFD / 18-Loch
  • Nabe hinten: Roval AFD / 24-Loch
  • Schläuche: Turbo Ultralight, 60 mm Presta Ventil
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Antrieb: 2x
  • Gänge: 24
  • Kurbelsatz: SRAM Red AXS Power Meter
  • Reifen vorn: S-Works Turbo Rapidair 2BR, 700x26C
  • Reifen hinten: S-Works Turbo Rapidair 2BR, 700x26C
  • Speichen: DT Swiss Aerolite
  • Artikelnummern:
    • 56 cm | SKU: 3040723, EAN: 0888818888528, MPN: 90623-0256
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00-16:30 Uhr zur Verfügung.