Specialized Roubaix Comp Shimano Ultegra Di2, hyper/charcoal

Product-Code: 197288.2468456S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Rennräder von Specialized.

Zeige vergleichbare Artikel

Weitere Farben:

Beschreibung
Mit sechs Titeln bei Paris-Roubaix hat das Specialized Roubaix bewiesen, dass geschmeidiger auch schneller bedeutet. Bis dahin hatte das Attribut geschmeidiger immer einige Kompromisse zur Folge, aber das war einmal! Das komplett neu entwickelte Specialized Roubaix ermöglicht Fahrkomfort ohne Kompromisse mit der Future Shock 1.5 die dir mehr Kontrolle gibt und der neuen Pavé Sattelstütze, die es zum ausgewogensten Roubaix aller Zeiten macht. Dazu die Aerodynamik, die der des Tarmac gleicht und einem Rider-First-Engineered Rahmen, der massiv an Gewicht verloren hat. Und ist es trotzdem komfortabel? Ja klar, dennoch stand Performance hinter jeder Entscheidung, die Specialized bezüglich des Rades getroffen hat. Das ist das neue Roubaix. Das Roubaix Comp ist mit der Shimano Ultegra Di2 ausgestattet und leistungsstarken hydraulischen Scheibenbremsen, sowie zuverlässigen DT R470 Laufrädern, einem Praxis Alba Tretlager, der brandneuen S-Works Pavé Sattelstütze, 28 mm Turbo Pro Reifen und dem beliebten Power Comp Sattel.Innovation & Style
  • Rider-First Engineered: individuell auf jede Größe abgestimmte Rahmen, basierend auf Leistungsparametern, die unter realen Bedingungen ermittelt wurden; Optimierung und Verbesserung der Fahreigenschaften
  • Überwindung von Gender-Stereotypen: Specialized Entwickler haben gelernt, dass die Unterschiede zwischen zwei männlichen Fahrern wesentlich größer sein können als zwischen einem weiblichen und einem männlichen Fahrer. Das wiederum bedeutet, dass es widersprüchlich, überholt und nicht ausreichend ist, Bikes nach Geschlechtern zu unterscheiden. Fazit: Die Komponentenauswahl für die Bikes ist nicht mehr geschlechterspezifisch, sondern basiert auf Retül Erkenntnissen.
Rahmen / Geometrie
  • Der neue Roubaix Rahmen bietet eine gewisse Nachgiebigkeit ohne Kompromisse, indem er die beste Balance zwischen Aerodynamik, geringem Gesamtgewicht durch den Einsatz einer FACT 10R Carbon Konstruktion, der Fähigkeit, Bodenunebenheiten zu absorbieren und Rider-First-Engineering bietet. Mit neuen Rohrformen, die in der FreeFoil-Bibliothek entstanden sind und im Windkanal getestet wurden, ist das neue Roubaix so aerodynamisch wie das Tarmac SL6. Um das geringe Gewicht und die guten Fahreigenschaften zu garantieren, wurde der Rider-First-Engineered Ansatz weiterverfolgt, der in einem steifen, aber trotzdem bequemen Rahmen resultiert. Natürlich hat der Rahmen in diesem Prozess auch signifikant an Gewicht verloren. Um dich für deine eigene "Hell of the North" auszurüsten wurde Platz für 33 mm breite Reifen gelassen.
  • FACT 10R Carbonrahmen: "Functionally Advanced Composite Technology"; je höher der Wert, umso komplexer der Produktionsprozess und leichter der Rahmen, aber auch teurer
  • interne Kabelführung: sorgt für cleane Optik und längere Wartungsintervalle
  • 142 mm Hinterbau
  • 12 mm Steckachse
  • Rennrad Ausdauer-Geometrie
Gabel
  • FACT Carbon: "Functionally Advanced Composite Technology"; je höher der Wert, umso komplexer der Produktionsprozess und leichter ist die Gabel, aber auch teurer
  • Future Shock 1.5: bis zu 20 mm vertikale Nachgiebigkeit mittels Kartusche, die oberhalb des Steuerrohrs angebracht ist
  • 12 mm Steckachse
Anbauteile
  • Passend zum Rahmen wurde eine komplett neue S-Works Pavé Sattelstütze entwickelt. Basierend auf dem aerodynamischen, D-förmigen Design wurde zusätzlicher Flex in die obere Hälfte der Stütze eingebaut und eine neue Art der Drop-Clamp Stützenklemmung entwickelt. Das bietet viel Komfort und steht dabei vollkommen in Balance mit der Front des Rades. Für ein komfortables, ausgewogenes Fahrgefühl, egal wie rau der Untergrund sein mag.
  • S-Works Pavé Sattelstütze: hat die gleiche D-Form wie die des Tarmac und ist die erste nachgiebige und dennoch aerodynamische Sattelstütze. Möglich macht dies ihre spezielle Carbonfaser-Belegung. Die Sattelklemme sitzt weiterhin tief (Drop-Clamp Design), ist komplett integriert und dadurch ästhetischer.
  • Scheibenbremsen: verzögern zuverlässig bei jedem Wetter - auch bei Regen
  • elektronische Shimano Di2 (Digital Integrated Intelligence) Schaltung: einfacher, leichter, schneller - optimale Kontrolle auf Knopfdruck; automatische Trimmfunktion des Umwerfers, beste Schaltpräzision, unkomplizierte Montage, einfache Einstellung
  • Compact Antrieb
  • 22 Gänge
Kategorie / Einsatzbereich
  • Comfort & Endurance: *****
Herstellerinfo Specialized
  • Das Unternehmen Specialized wurde 1974 von Mike Sinyard - einem Bike-Enthusiasten der ersten Stunde - gegründet und hat seit jeher im kalifornischen Morgan Hill seinen Hauptsitz. Sinyard begann zunächst mit dem Import von italienischen Bike-Parts der Firma Cinelli. Bevor die Firma aber mit Produktion von Fahrrädern begann, stellten das Unternehmen zuerst nur Tourenreifen her. Einen größeren Bekanntheitsgrad erhielt Specialized im Jahr 1981 mit der Vorstellung des Stumpjumpers, dem ersten serienmäßig produzierten Mountainbike der Welt. 1989 folgte die nächste Innovation, mit dem Epic baute Specialized das erste Mountainbike mit einem Carbon-Rahmen. In den USA hält Specialized das wichtige Patent auf den Viergelenk-Hinterbau. Der Viergelenker mit "Horst-Link" wurde ursprünglich von Horst Leitner patentiert und von Specialized übernommen, nachdem sich Leitner aus dem Fahrradbau zurückgezogen hatte. Heutzutage ist Specialized einer der größten Fahrradhersteller der Welt. Im Programm sind seit geraumer Zeit neben Fahrrädern auch Bekleidung, Schuhe und Zubehör. In all diese Produkt fließt das Streben nach den besten Produkten in den jeweiligen Sparten - das schnellste und leichteste Bike im Rennsport, das komfortabelste Outfit für den Alltag oder die bequemsten und funktionalsten Schuhe - genau das bedeutet "I AM SPECIALIZED".
Lieferumfang
  • 1 Fahrrad
  • ohne Pedale

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Rahmen: FACT 10R, Rider First Engineered (RFE), FreeFoil Shape Library tubes, threaded BB, 12x142mm thru-axle, flat-mount disc
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Gabel: Future Shock 1.5 w/ Smooth Boot, 12x100mm thru-axle, flat-mount disc
  • Federweg vorn: 20 mm
  • Laufradgröße: 700C
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Laufradsatz: DT R470 Disc
  • Reifen vorn: Turbo Pro, 700x28mm
  • Reifen hinten: Turbo Pro, 700x28mm
  • Schläuche: Presta, 48mm valve
  • Bremse vorn: Shimano Ultegra, Hydraulic
  • Bremse hinten: Shimano Ultegra, Hydraulic
  • Kurbelsatz: Shimano Ultegra R8000, HollowTech 2, 11-speed
  • Kettenblätter: 50/34T
  • Innenlager: Shimano Ultegra, BBR60
  • Kette: Shimano Ultegra, 11-speed
  • Kassette: Shimano Ultegra, 11-speed, 11-34t
  • Umwerfer: Shimano Ultegra Di2 R8050, braze-on
  • Schaltwerk: Shimano Ultegra RX, RX805
  • Schalthebel: Shimano Ultegra Di2 Disc R8070
  • Vorbau: Future Stem, Pro
  • Lenker: Specialized Adventure Gear Hover, 103mm drop x 70mm reach x 12º flare
  • Griffe: Roubaix S-Wrap
  • Sattel: Body Geometry Power, Hollow Cr-Mo rails, 143mm
  • Sattelstütze: S-Works Pave
  • Sattelstützenklemme: Hidden drop clamp
  • Gewicht: 8,65 kg (RH 56 ohne Pedale)
  • Einsatzzweck: Rennrad und Comfort & Endurance
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Antrieb: 2x
  • Ausführung: hydr. Scheibenbremse
  • Schaltart: elektronisch
  • Marke: Specialized
  • Modelljahr: 2020
  • Farbbezeichnung: gloss hyper/charcoal
  • Geschlecht: Unisex
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben