Burton Process

Product-Code: 89802.1931322S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Snowboards von Burton.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Leichte True Twin Performance, die auf den Ride-Everything-Stil von Profis wie Mark McMorris eingestellt wurde. Ständig weiterentwickelt, um Gewicht zu verlieren und den Pop zu verstärken, wählt Mark McMorris das Burton Process aufgrund der Twin-Freestyle-Verspieltheit und der universellen Geländetauglichkeit. Der Kern FSC Certified Super Fly II schafft ein leichteres, lift-off-freudiges Deck, während die Squeezebox Kern-Profilierung die Energie für spritzigere Ollies und mühelose Stabilität in Richtung Tip und Tail überträgt. Erhältlich in zwei Versionen, wähle das relaxte und Auftrieb versprechende Flying V oder die präzise Kontrolle des Cambers. Das Process ist weicher als das Custom und passt perfekt zum Freestyle-Rider, ist aber auch für den All-Mountain-Einsatz geeignet, wie es uns die Profis beweisen.Vorspannung / Shape

  • Camber?Die Camber-Bauweise bietet die Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten die viele Shredder nicht missen wollen. Die Kraft an Snap und Ollie-Pop die man aus einem Board mit Vorspannung bekommt ist ungeschlagen im Vergleich zu anderen Vorspannungskonzepten und unterstützt jede Situation im All-Mountain-Einsatz.
  • Twin?Dieser Shape ist vollkommen symmetrisch und fährt sich daher normal und switch gleich gut. Kein anderer Shape bietet Freestylefahrern nach beiden Seiten ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen Beweglichkeit und Stabilität.
  • Twin Flex?Der Flex ist von Tip bis Tail perfekt symmetrisch für mehr Gleichgewicht und Vielseitigkeit, ob normal oder switch.
Kern / Laminate / Sidewall
  • Burton Super Fly II?Kräftige und leichte Holzarten in gezielt ausgewählten Bereichen des Kerns sorgen für Pop, Kraft und weniger Gewicht. Besserer Auftrieb für Freeride Boards und mehr Power für Park Boards.
  • Dualzone EGD?Die Maserung ist entlang der Zehen und Fersen in zwei durchgehenden Zonen senkrecht zum Rest des Holzkerns eingesetzt und sorgt für konstanten Kantenhalt und zusätzliche Kraft.
  • Squeezebox?Verbessert die Leistungsstärke durch ein Gleichgewicht aus dickeren, kraftgeladeneren Kernbereichen und dünneren, flexibleren Bereichen. Fahrenergie wird nach außen transportiert, wo der Ursprung der Energieentladung zwischen den Füßen stattfindet und treibt damit Tip und Tail, bei gleichzeitiger Stabilisierung und leichter Handhabung, an.
  • Triax Fiberglas?Die perfekte Mischung von Flex und Torsionskontrolle. Wendig und zuverlässig.
  • Super Sap Epoxy?Nachhaltigkeit ist wichtig. Super Sap ist ein Epoxidharz, welches im Gegensatz zu herkömmlichen Erdöl basierenden Harzen aus biobasierten nachwachsenden Rohstoffen besteht.
Base / Kanten
  • gesinterte Base?Robust und extrem porös mit zusätzlicher Widerstandsfähigkeit und erstklassiger Wachsabsorption für noch bessere Gleitfähigkeit.
  • Frostbite Edges?Die Kanten stehen im Bindungsbereich etwas vor, was speziell bei harten, eisigen Bedingungen unglaublichen Kantenhalt bietet. Frostbite Kanten sind kraftvoll wenn man sie braucht und reagieren bei weicheren Bedingungen aber nachgiebig.
Bindungsmontage
  • The Channel (ICS)?Der Channel ist eine T-Nut im Board, die dir das stufenlose Einstellen deiner Bindung ermöglicht. 2 Nutensteine und 2 Schrauben sorgen für den Halt deiner Bindung.
Features
  • Infinite Ride?Diese Technologie gibt es nur bei Burton. Durch ein "Überkonstruieren" des Boards und anschließendes maschinelles "Einfahren" wird maximaler Pop und Kraft erzeugt. Ob Springloaded, Rocker oder Vorspannung, mit Infinite Ride behält das Board seinen Flex, Pop und das Boardfeeling vom ersten bis zum letzten Tag, eine Saison nach der anderen bei.
  • Scoop?Diese übertrieben gebogene From von Tip und Tail hebt die Kanten für ein leichteres, fehlerverzeihendes Fahrgefühl an, das für mehr Spass ohne Verkanten in allem von der kniehohen Box bis zu halshohem Powder sorgt.
Herstellerinfo Burton
  • Was soll man zu Burton groß sagen? Bereits 1977 von Jake Burton gegründet, schreibt die Firma seit jeher Snowboard Geschichte. Seit den frühen 80er Jahren wurde sowohl die Technologie der Bretter stets weiter entwickelt, als auch auf der Designschiene jede Menge getan, um einen hohen Wiedererkennungswert zu kreiren. Seit 1995 werden größtenteils Freestyle Boards hergestellt und dementsprechend viel Know-How besitzt Burton bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Bretter. Heutzutage gibt es eigentlich keine Limits - von Boards, über Outerwear bis hin zu Streetwear stellt die wohl größte Marke auf dem Snowboard-Markt alles her, was das Herz begehrt. Hinzu kommen große Film-Produktionen, viele kleinere Unternehmen, z.B. Forum, Analog und R.E.D. und eine Vielzahl von Weltklasse Athleten: Terje Hakonsen, Shaun White und Jussi Oksanen, um nur einige zu nennen, die unter dem großen B laufen.
Lieferumfang
  • 1 Snowboard
Einsatzgebiet
  • Piste: ****
  • Park: *

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Härte/Flex: 4
  • Vorspannung: Camber
  • Shape in mm (mittlere Länge): 294.9-252-294.9
  • Radius in m (mittlere Länge): 8.1
  • Modelljahr: 2018
  • Channel kompatibel: ja
  • Breite (cm): Standard
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

  1. Bikes
  2. Boards
  3. Ski
  4. Marken
nach oben